Fastentuch

Beiträge zum Thema Fastentuch

Kirche hier und anderswo
Eine Besonderheit des Fastentuches ist die Darstellung auch von Menschen aus der Profangeschichte – z. B. Alexander dem Großen, Julius Cäsar oder Kaiser Augustus.

In neuer Frische heimgekehrt

Gurker Fastentuch nach Restaurierung wieder aufgezogen. Das größte und älteste Fastentuch Kärntens wurde in den vergangenen zwei Jahren vom Bundesdenkmalamt in Wien untersucht und konserviert. 2019 kam bereits die rechte Tuchhälfte mit Szenen aus dem Neuen Testament fertig restauriert nach Gurk zurück; 2020 wurde auch die Restaurierung der linken Tuchhälfte mit Abbildungen aus dem Alten Testament abgeschlossen. Das Gurker Fastentuch, gemalt 1458 von Meister Konrad aus Friesach, zählt zu den...

  • 17.02.21
Pfarrleben
5,7 Meter hoch ist das Fastentuch des Künstlers Klaus Baumgartner (rechts).

Pfarre Stainz
Aufwühlendes künstlerisches Monument

Großes Fastentuch in der Pfarrkirche. Die Pfarre Stainz kann heuer auf ein besonderes Fastentuch, das den Blick auf den Hauptaltar nimmt, verweisen. In fünf zu einem riesigen Kreuz geformten Flächen von 190 mal 155 Zentimetern werden der Tod und die Auferstehung von Jesus Christus dargestellt. Links ist der Opfertod des Gottessohnes in einer tiefen Intensität und Leere dargestellt. Der rechte Balken zeigt die Abnahme des Verstorbenen, während das untere Bild das Rot der Passion in den...

  • 26.02.20
Pfarrleben
Das Rot im Fastentuch hebt die Liebe zu Gott und unseren Mitmenschen hervor. Pfarrer P. Benedikt Fink hatte es gesegnet.

Fastentuch
Die Sehnsucht nach dem Licht

Semriach. Fastentuch lädt zum Nachdenken ein. „Mein Fastentuch soll ein Beitrag dazu sein, beim Betrachter die Sehnsucht zu wecken, dem wunderbaren Licht entgegenzustreben.“ Christine Piber hatte für die Pfarrkirche Semriach ein „einfaches, aber aussagekräftiges“ Fastentuch gestaltet. Im Mittelpunkt steht das Kreuz, das Zeichen des Glaubens, umrahmt von einem intensiven Rot, das die Liebe zu Gott und den Mitmenschen hervorhebt. „Wir wollen nicht in Dunkelheit verweilen, sondern zum ersehnten...

  • 10.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ