Anfänge

Beiträge zum Thema Anfänge

Serien
Fast 60 Jahre verheiratet: Das Ehepaar Rogl in seinem jetzigen Zuhause, in das sie Bilder, ein paar Möbel, einen Wandteppich und vor allem Erinnerungen mitgenommen haben.
2 Bilder

Anfänge. Eine Serie mit Chris Lohner | Teil 06
Gewohntes aufgeben

Du musst vieles hinten lassen“, erzählt Franz Rogl. Der Umzug war also nicht nur ein Abschied aus einer vertrauten und geliebten Gegend. Er war auch verbunden mit dem Zurücklassen vieler gewohnter Möbel, Bilder, Dinge, die man gar nicht täglich bewusst wahrnimmt, die aber im Bewusstsein einen Platz gefunden haben. Gewohnt ist, womit man lange zusammengewohnt hat! Hinten lassen und nach vorne schauen, Abschied und Neuanfang, aber Erinnerungen gehen mit. Manche Erinnerung hat einen besonderen...

  • 23.11.14
Serien
Die beiden Mädchen Lea und Sophia verbringen gerne Zeit mit ihrer Leihoma Zita.

Anfänge. Eine Serie mit Chris Lohner | Teil 05
Nicht nur geliehen

Dass draußen ein richtiges Novemberwetter wütet, kümmert Sophia und Lea nicht. Die beiden Mädchen haben es sich mit einem Buch auf der Couch gemütlich gemacht und lassen es sich von Oma Zita vorlesen. Seit über einem Jahr kommen sie regelmäßig vorbei, um Zeit mit ihrer Oma zu verbringen, die eigentlich gar nicht mit ihnen verwandt ist. Die Geschichte der Hexe Pollonia und das Hexenbesenrennen, an dem die junge Hexe teilnehmen muss, ist die heutige Lektüre der drei Damen. Zwei von ihnen sehen...

  • 16.11.14
Serien
Unser tägliches Brot, gebacken von Johanna Lasinger. Sie und ihr Mann Johann erwirtschaften auf ihrem Bauernhof die Lebensmittel für den täglichen Bedarf.
2 Bilder

Anfänge. Eine Serie mit Chris Lohner | Teil 04
Da war eine Kraft mit uns

In der Nacht ist der Sturm über das Mühlviertel gefegt. Nun liegt der Nebel rund um den Bauernhof in Allerheiligen. Johanna und Johann Lasinger bewirtschaften den Hof mit Getreidefeldern und Wiesen, Obstbäumen und Gemüsegarten, mit Kühen, Schweinen und Hühnern. Als Selbstversorger, soweit es möglich ist. Die Liebe zu den heimischen Produkten. „Den Menschen zu zeigen, was man alles aus der Natur machen kann, das liegt mir am Herzen“, sagt Johanna Lasinger bei einem Besuch an diesem nebeligen...

  • 09.11.14
Serien
Vor neun Jahren verlor Marianne Domig ihren Ehemann durch einen Bergunfall. Ihr Leben änderte sich schlagartig. Vor drei Jahren starb ihre Mutter, die sie lange betreut hatte. In dieser Zeit lernte Marianne Domig das Angebot von Hospiz kennen.
2 Bilder

Anfänge. Eine Serie mit Chris Lohner | Teil 03
Eine Kraft von oben

Der Winter kam über Nacht. Es ist Ende Oktober in Sonntag, einem Dorf im Großen Walsertal. 30 Zentimeter der nass-weißen Pracht knicken Bäume und halten Feuerwehren auf Trab. Weiter oben hat es noch viel mehr geschneit. Schneemassen rutschen von den steilen Berghängen auf die Straße. Marianne Domig blickt aus dem Wohnzimmerfenster ihres Hauses: „Dort oben, auf der anderen Seite des Tales, ist mein Mann von einem Schneebrett verschüttet worden.“ Das war vor neun Jahren. Ihr Mann Albrecht,...

  • 02.11.14
Serien
Sie wünschen guten Appetit: Türkan Dogan, Ulli und Sait Ayva sowie Murat Sahin.
2 Bilder

Anfänge. Eine Serie mit Chris Lohner | Teil 02
Harte Arbeit und großes Herz

Ulli stammt aus einem kleinen Dorf nahe der tschechischen Grenze, Sait aus der Türkei. Sein Vater hatte ein Lokal am Strand. Ullis Papa war Gemeindearzt. Los war überall viel – in der Praxis und rund um die Bar am Meer. Bei einem Türkeiurlaub mit ihren Eltern sahen sich Ulli und Sait das erste Mal. Es war der Anfang einer großen Liebe, einer Liebe mit Hindernissen: Sait ist Moslem, Ulli Christin. Ihr Vater hatte große Bedenken. Doch Ulli glaubte an diese Beziehung und wollte auch ihren Vater...

  • 26.10.14
Serien
Fanden ihre späte Liebe: Christiana Neubauer und Gottfried Pühringer.

Anfänge. Eine Serie mit Chris Lohner | Teil 01
Im Gleichklang alt werden

Sie war erst 48 Jahre alt, als ihr Mann im Jahr 1989 plötzlich verstarb. Christiana erinnert sich gut, was ihr damals durch den Kopf ging: „Jetzt muss ich noch so lange allein leben!“, dachte sie. Die drei Kinder waren schon erwachsen. Dennoch war ein neuer Partner kein Thema. „Davon wollte ich überhaupt nichts wissen. Aber da ich schon als junges Mädchen ins Kloster gehen wollte, kam mir der Gedanke, dies jetzt zu probieren“, erzählt Christiana. Wenige Monate nach dem Tod ihres Mannes machte...

  • 19.10.14
Serien
Chris Lohner – eine facettenreiche Künstlerin.
2 Bilder

Anfänge. Eine Serie mit Chris Lohner | Interview
Eine Frau mit vielen Talenten

Chris Lohner ist eine Frau mit vielen Talenten und Neuanfängen im Leben. Ab 19. Oktober wird sie die Herbstserie „Anfänge“ mit Kommentaren begleiten. Wenn es um Neuanfänge im Leben geht, haben es da prominente Persönlichkeiten leichter oder schwerer? Chris Lohner: Man hat es einerseits leichter und andererseits schwerer. Leichter geht eine Tür auf mit einem bekannten Namen. Aber das, was man dann tut, wird ganz anders beäugt und bewertet, weil man eine andere Vorgeschichte hat als jemand, der...

  • 05.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ