Adventserie 2021

Beiträge zum Thema Adventserie 2021

Serien
2 Bilder

Adventserie | Teil 05
Weihnachten lehrt das Leben lieben

An Weihnachten feiern wir Gottes leise Gegenwart. Sie findet sich auch in einem Neugeborenen. Alle Jahre wieder feiern Christinnen und Christen die Geburt Jesu Christi. Alle Jahre wieder feiert meine Ordensgemeinschaft an Weihnachten auch ihr Titularfest. Weihnachten gibt gewissermaßen den Titel, das leitende Motto von uns Salvatorianerinnen an.Doch was wird zu Weihnachten eigentlich gefeiert? Und vor allem: Welches Licht kann dieses Fest auf unseren Alltag werfen, wenn die Kerzen am Tannenbaum...

  • 21.12.21
Serien
Meine Zeit in deinen Händen. Gott das neue Jahr übergeben und 
den eigenen Kalender segnen.
4 Bilder

Du bist Licht | Teil 05
In deine Hände ...

Den Jahresschluss zu Hause feiern Eine Kerze anzünden. Gebet: Du gehst unsere Wege mit, Gott der Zeit und der Ewigkeit. Mit dir wollen wir das Jahr 2021 wiegen, hier das Gute, dort das Schwere. Alles liegt in deiner Hand. + Im Namen des Vaters … Lied und Tanz: „Wechselnde Pfade, Schatten und Licht, alles ist Gnade, fürchte dich nicht!“ (GL 894) Schrittfolge: drei Schritte nach vorne: rechts, links, rechts, dann links einen Schritt zurück, dabei umdrehen und von vorne beginnen … Persönlicher...

  • 21.12.21
Serien
Zuwendung und Zeit schenken fördert das Vertrauen und die Zuversicht.
2 Bilder

Adventserie | Teil 4
Wir brauchen einander

Zuversicht als innere Kraft - Adventserie Teil 4 von Melanie Wolfers In den USA wurde vor vielen Jahren eine bemerkenswerte Studie erstellt. Soziologen hatten Bewertungen über die zu erwartende Zukunft von insgesamt 200 männlichen Jugendlichen erstellt, die in den Slums von Baltimore lebten. In jedem einzelnen Fall lautete das Ergebnis: „Der Junge wird keine Chance haben.“ Fünfundzwanzig Jahre später wurde die Studie überprüft, was aus diesen Jugendlichen geworden war. Das Ergebnis: Mit...

  • 15.12.21
Serien
Freude ist eine zentrale Quelle der Zuversicht.
2 Bilder

Adventserie | Teil 3
Der Spur der Freude folgen

Zuversicht als innere Kraft - Adventserie Teil 3 von Melanie Wolfers „Freut euch im Herrn allezeit.“ Mit diesem Ruf wird die Messe am 3. Advent – dem Gaudete-Sonntag – eröffnet. Die Geburt Jesu und sein Geborenwerden in unserem Herzen können eine tiefe Freude in einem wecken. Und Freude ist eine zentrale Quelle, aus der sich Zuversicht speist! Freude hat eine befreiende und lösende Wirkung. Freuen wir uns, dann strahlen unsere Augen, unser Gesicht hellt sich auf, und wir gehen beschwingten...

  • 07.12.21
Serien
Zuversichtlich an das Morgen glauben – dafür steht sinnbildlich auch die Sonnenblume, die schon in der Nacht ihren Kopf 
in Richtung der aufgehenden Sonne zuwendet.
2 Bilder

Adventserie | Teil 2
Hoffen und Bangen

Zuversicht als innere Kraft  - Adventserie Teil 2 von Melanie Wolfers Als Christin und Ordensfrau werde ich immer mal wieder gefragt, ob mir mein Glaube hilft, mit Krankheit, Krisen und Sterben zuversichtlicher umzugehen. Dann zitiere ich gerne das Gedicht „Herbst“ von Rainer Maria Rilke. Dieses Gedicht nimmt Ruhe und gibt Ruhe. Es drückt die bleibende Spannung aus von Hoffen und Bangen. In dem Gedicht heißt es: Die Blätter fallen, fallen wie von weit, als welkten in den Himmeln ferne Gärten …...

  • 01.12.21
SerienPremium
Jeder Morgen birgt die Chance in sich, dem Tag „singend“ und zuversichtlich entgegenzugehen.

Adventserie, Folge 1
Wie lässt sich Zuversicht stärken?

Zuversicht ist eines unserer größten seelischen Potenziale, und wir brauchen ihre Kraft heute mehr denn je. Der Advent ist eine Chance, das Licht der Zuversicht ins eigene Leben hineinzulassen und anderen weiterzugeben. Doch warum fällt das oft so schwer? Eines Tages kam ein Professor in das Seminar und schlug überraschend einen Test vor. Er verteilte das Aufgabenblatt, doch zur Verwunderung aller gab es keine Fragen – nur einen schwarzen, unregelmäßigen Punkt ungefähr in der Mitte der Seite....

  • 25.11.21
Serien
Jeder Morgen birgt die Chance in sich, dem Tag „singend“ und zuversichtlich ­entgegenzugehen.
3 Bilder

Adventserie | Teil 1
Wie lässt sich Zuversicht stärken?

Teil 1: Zuversicht als innere Kraft - von Melanie Wolfers Zuversicht ist eines unserer größten seelischen Potentiale, und wir brauchen ihre Kraft heute mehr denn je. Der Advent ist eine Chance, das Licht der Zuversicht ins eigene Leben hineinzulassen und anderen weiterzugeben. Doch warum fällt das oft so schwer? Dazu eine kurze Geschichte: Eines Tages kam ein Professor in das Seminar und schlug überraschend einen Test vor. Er verteilte das Aufgabenblatt, doch zur Verwunderung aller gab es keine...

  • 24.11.21
Glaube

Kirche bunt lädt ein:
Durch den Advent mit Bischof Schwarz und Sr. Melanie Wolfers

„Kirche bunt“ begleitet ihre Leserinnen und Leser mit zwei Serien durch den Advent: Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz verfasst – wie schon in den vergangenen Jahren – die Gedanken zu den Sonntagsevangelien der Adventzeit und lädt ein, sich für die weihnachtliche Botschaft der Menschwerdung Jesu zu öffnen. Advent hat mit Zuversicht und Hoffnung zu tun – das zieht sich als roter Faden durch die Serie von Sr. Melanie Wolfers, die ebenfalls in Kirche bunt Nr. 48 beginnt. Praktische Anregungen dazu...

  • 18.11.21
GlaubePremium
Melanie Wolfers ist Salvatorianerin, Theologin und Philosophin und zählt zu den erfolgreichsten christlichen Autorinnen im deutschen Sprach­raum. Zudem arbeitet sie als Seelsorgerin und Rednerin und betreibt den Podcast GANZ SCHÖN MUTIG.

Interview mit Melanie Wolfers
Freude stärkt die Kraft der Zuversicht

Ob gesellschaftliche Herausforderungen oder persönliche Not: Wenn der Lebensmut unter Sorgen erstickt, fehlt uns Menschen oft die Hoffnung, Krisen bewältigen zu können. Die deutsche Ordensfrau und Bestsellerautorin Melanie Wolfers erläutert, wie wir die Zuversicht als innere Kraft in uns wieder entfachen können. Sie spricht über ihr neues Buch „Zuversicht – Die Kraft, die an das Morgen glaubt“ und gibt damit auch einen Vorgeschmack auf ihre Adventserie in „Kirche bunt“. Kommt auch Ihnen...

  • 18.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ