Brief an die Jugend - von Klara Spiegl
Aus meinem Arbeitsalltag erzählt…

Klara Spiegl

Hallo! Mein Name ist Klara Spiegl und ich arbeite seit Anfang Dezember im Sekretariat bei den Pastoralen Diensten im Bereich Kinder und Jugend in St. Pölten. Ich bin vor kurzem 20 Jahre alt geworden und komme aus Eschenau im schönen Traisental. In meiner Freizeit lese ich gern oder spiele Posaune in der Musikkapelle. Aber wie kam ich zu dieser Stelle? Ich habe im vorigen Jahr die BHAK in St. Pölten mit der Reifeprüfung abgeschlossen. Ursprünglich habe ich mich als Pfarrsekretärin in der Franziskanerkirche in St. Pölten beworben.

Auf Umwegen kam ich jedoch zu meiner jetzigen Stelle, worüber ich froh bin, denn es gefällt mir hier. Ich erledige Aufgaben sowohl für die Katholischen Jungschar als auch für die Katholische Jugend. Hauptsächlich bin ich für Aussendungen, Daten(bank)verwaltung und Veranstaltungsanmeldungen zuständig oder helfe bei Anfragen seitens Pfarre oder Schule gerne weiter.In den vergangenen acht Monaten, die ich nun hier bin, ist doch schon einiges passiert... Zu einem meiner bisherigen Highlights zählt der Inspirationstag („Just DU it!“) im letzten Jänner. Dort konnten sich junge Menschen aus verschiedenen Pfarren austauschen und außerdem neue, konkrete Ideen für den Pfarralltag mit nach Hause nehmen. Leider war ich noch nicht bei vielen Veranstaltungen dabei, weil sie wegen COVID-19 ausgefallen sind. Durch meine Arbeit lernt man viele spannende Menschen kennen, welchen ich häufig weiterhelfen und sie somit in ihren Vorhaben unterstützen darf. Weiters bin ich sehr froh in so einem hilfsbereiten, inspirierenden und jungen Team gelandet zu sein, wodurch ich mich auch persönlich weiterentwickeln kann.

An meiner Arbeit gefällt mir besonders, ein Teil davon zu sein, Angebote für Jugendliche und Kinder in der Kirche zu gestalten und zu organisieren. Kirche und Glauben sollen alters-, sprach- und zeitgerecht nähergebracht werden und junge Menschen können in ihren bisherigen Aufgaben und Ideen im Pfarralltag, aber auch in ihrer persönlichen Entfaltung und im Glaubensleben unterstützt werden.
Ich freue mich schon auf die kommende, hoffentlich bald beschränkungsfreie Zeit und auf viele tolle Veranstaltungen!

Klara Spiegl (20) arbeitet im Sekretariat der Pastoralen Dienste im Bereich Kinder und Jugend und kommt aus der Pfarre Eschenau.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen