Pfarre Murstetten
Gelungene Kirchenrenovierung

Nach viereinhalb Monaten konnte die Pfarre Murstetten das Ende der Innenrenovierung der Kirche feiern. PGR-Vorsitzender-Stv. Franz Franz gab im Rahmen eines Gottesdienstes einen Überblick über die Arbeiten, die einen Gesamtumfang von 230.000 Euro ausmachen. Bis auf die Orgel, so Franz, wurden alle Arbeiten termingerecht beendet. 560 Arbeitsstunden wurden von vielen Helferinnen und Helfern unentgeltlich erbracht. Etwa 140 Quadratmeter Putz mussten abgeschlagen und erneuert werden, die großen Figuren (jeweils 80 bis 100 Kilo schwer) abmontiert und nach der Restaurierung wieder aufgebaut und über 1.270 Quadratmeter Wandfläche dreimal ausgemalt werden. Die Restauration der Orgel wird noch mehr als ein Jahr dauern, zu Ostern 2023 soll sie wieder erklingen. Da die Pfarre sich auf drei Gemeinden erstreckt, gewährten die Gemeinden Kapelln, Perschling und Würmla einen anteiligen Zuschuss. Im Anschluss an den Gottesdienst lud der Pfarrgemeinderat von Murstetten zur Agape am Kirchenvorplatz.

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen