Aktive Katholische Jugend
Die KJ Zeillern stellt sich vor

KJ-Jugendband Zeillern
2Bilder

Kirche bunt lädt katholische Jugendgruppen (KJ) der Diözese ein, sich vorzustellen. In dieser Woche präsentiert sich die KJ Zeillern.

20 Mitglieder

Wir, die KJ Zeillern, bestehen aus etwa 20 Mitgliedern, die sich in „normalen Zeiten“ regelmäßig treffen und verschiedenste Aktivitäten zusammen unternehmen. Bei unserer alljährlichen Jahreshauptversammlung gestalten wir die heilige Messe mit und wählen danach in unserem Jugendraum im Pfarrheim Zeillern den neuen Vorstand. Zurzeit wird die KJ Zeillern von Daniel Hagler und Miriam Haslauer geleitet. Gemeinsam mit dem restlichen Team des Vorstands sind sie für die Organisation und Planung der bevorstehenden Events und Aktivitäten zuständig.

Beteiligung am Pfarrball

Ein wichtiger Fixpunkt im KJ-Jahr ist der Pfarrball. Bei diesem übernehmen wir das Eintanzen und verkaufen in unserer Bar Getränke. Auch beim Zeillerner Adventmarkt haben wir als KJ einen Stand und bieten leckere Köstlichkeiten an. Leider wurde dieser genauso wie der Pfarrball aufgrund von Corona heuer abgesagt. Wir hoffen jedoch, dass wir im kommenden Jahr bei diesen Events unser Engagement wieder zeigen können. Weiters zählen der Besuch der Zeillerner Pfarrbühne, Spieleabende, gemeinsames Kochen sowie Volleyball-Spielen zu den zahlreichen Aktivitäten, die wir als KJ unternehmen.

Band gestaltet Jugendgebete

Eine Besonderheit unserer KJ ist unsere eigene Jugendband, mit der wir schon zahlreiche Gottesdienste – u. a. Familienmessen, Firmungen, Erstkommunionen oder Pfarrfeste – mitgestaltet haben. Auch unsere regelmäßig stattfindenden Jugendgebete umrahmen wir musikalisch.

„Explore Church“

Außerdem hat eine Gruppe der KJ Zeillern schon drei „Explore Church“–Spiele entwickelt. Bei dieser abgewandelten Form des bekannten „Escape Room“ sind Teamwork, Kreativität, Logik und Geschicklichkeit gefordert. Unsere beiden ersten Spiele („Paulus und seine Mission“ und „Die Schöpfung“) werden – sofern es wegen Corona möglich ist – in der Pfarrkirche angeboten. Das dritte Spiel („Nimm deine Trage und geh“) ist eine Onlineversion von „Explore Church“ und kann jederzeit von zu Hause aus gespielt werden. Wer Interesse hat, findet auf der Pfarrhomepage www.pfarren-zeillern-oed.at mehr Informationen!

Brief an die Jugend

Viel Herzblut für die KJ

Hallo liebe Jugendliche!

Warum ich diesen Text jetzt schreibe? – Ich möchte euch erzählen, wie ich in die KJ gekommen bin und warum mir das so viel Spaß macht.

Vor gut zwei Jahren stellte sich die Frage, ob es eigentlich noch Sinn macht, die KJ weiter zu führen. Da tat mir zuerst das Herz weh und ich wollte verhindern, dass es die KJ in Zeillern nicht mehr gibt. Denn eine solche Gemeinschaft, wie die KJ bei uns heute ist, ist etwas ganz Besonderes. Ich fragte zuerst im Freundeskreis nach, ob irgendjemand Interesse hat, die KJ zu leiten. Zuerst zeigte keiner Motivation – bis auf Miriam Haslauer: Sie ließ sich mit der Zeit begeistern und konnte sich vorstellen, mit mir etwas Neues aufzubauen. Gemeinsam mit der Unterstützung von der Pfarre starteten wir als KJ neu durch. Es kamen dann immer mehr neue motivierte Mitglieder dazu und wir wuchsen zu einer wunderbaren Gemeinschaft zusammen, die in der Kirche engagiert ist und in die Messen Schwung hineinbringt. Aber neben diesen kirchlichen Aktivitäten bedeutet KJ noch viel mehr, und zwar: dass man zusammen Spaß hat, gemeinsam musiziert, rätselt und feiert.

Mir persönlich ist es sehr wichtig, dass man in der KJ einfach einmal abschalten kann und nicht an seine Sorgen oder sonst was denkt. Mir liegt sehr viel an der KJ, weil ich sehr viel Zeit, Mühe, Herzblut und Freude hineingesteckt habe und ich werde diese – wenn unsere Mitglieder das wollen – auch noch einige Zeit leiten.

Daniel Hagler ist 17 Jahre alt und wohnt in Zeillern. Er ist leidenschaftlicher Koch, spielt Gitarre und engagiert sich seit zwei Jahren in der Leitung der KJ Zeillern.

KJ-Jugendband Zeillern
Eintanzen beim Pfarrball
Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen