Pfarrkirche zur hl. Margareta
Kirchturm von Pyhra erstrahlt in neuem Glanz

8Bilder

Die Pfarrgemeinde Pyhra hat ihr Wahrzeichen zurück. Am 24. August erhielt die Pfarrkirche wieder ihren Helm samt goldener Kugel und Turmkreuz. Per Kran wurden – unter Beobachtung zahlreicher Gemeindebürger – 14 Tonnen auf den Kirchturm verfrachtet. Das Kupferdach strahlt nun über die Wallfahrtskirche.

„Es wurde darauf geachtet, dass der Turm wieder originalgetreu hergestellt wird“, berichtete P. Pirmin Mayer von der besonderen oktogonalen Beschaffenheit des vormaligen Dachstuhls aus dem Jahr 1862, der noch im Pfarrgarten zu bestaunen ist. In die Kugel unter dem Turmkreuz aus vergoldetem Kupfer wurde wieder eine Zeitkapsel eingesetzt. Der Inhalt: Die Urkunde von der Erneuerung der Kugel 1929, eine aktuelle Tageszeitung, die Ausgabe der St. Pöltner Kirchenzeitung „Kirche bunt“, ein Pfarrblatt sowie eine Urkunde mit zeitgeschichtlichen Daten von Pyhra.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen