Rezept der Woche
Schweinskarree mit Honig-Zimt-Kruste

2Bilder

Zutaten: 50 g Honig, 2 TL Preiselbeerkonfitüre, 1 TL Salz, 1 TL Pap­rikapulver, 1 TL Zimt, etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle,
2 Knoblauchzehen (gepresst), 50 g Butter, 1,2 kg Schweinekarree.

Zubereitung: Honig und Preiselbeerkonfitüre mit den Gewürzen und dem Knoblauch gut zu einer Marinade verrühren. Butter in einer der Fleischgröße entsprechenden Bratenreine erhitzen und das Fleischstück rundum kurz anbraten.
Angebratenes Karree mit der Marinade bestreichen und im Ofen bei 150°C Heißluft 1 Stunde und 30 Minuten langsam braten, dabei immer wieder mit der Marinade bzw. dem Bratensaft bestreichen oder übergießen.
Vor dem Aufschneiden mindes­tens 15 Minuten zugedeckt stehen lassen, damit sich der Fleischsaft im Braten durch die Entspannung gut verteilt und nicht ausläuft.
Tipp: Apfelspalten oder Süßkartoffeln mitgaren!

Das Rezept stammt aus: Eva Maria Lipp, Richtig gute Sonntagsbraten, Löwenzahn Verlag, gebunden, Preis 24,90 Euro.

Autor:

Patricia Harant-Schagerl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ