Angebote rund um Allerseelen
Caritas hilft, mit Trauer umzugehen

Station Klagemauer in der Pfarrkirche Amstetten-St. Stephan.
  • Station Klagemauer in der Pfarrkirche Amstetten-St. Stephan.
  • Foto: Wolfgang Zarl
  • hochgeladen von Wolfgang Zarl

Die Caritas der Diözese St. Pölten bietet Trauernden Gelegenheit, mit ihrem Leid umzugehen.

Rund um Allerseelen richtet die diözesane Kompetenzstelle Trauer in Zusammenarbeit mit dem Caritas-Hospizdienst, der Telefonseelsorge und der Bestattung St. Pölten einen „Trauerraum“ in der Zeremonienhalle 1 am Hauptfriedhof in St. Pölten ein. „Der Trauerraum soll für Trauernde ein Ort sein, wo man einfach da sein darf, sich Zeit zum Erinnern nehmen kann, wo man bitten, klagen, beten und stärkende Gedanken mitnehmen kann“, heißt es von Gerti Ziselsberger, Leiterin der Kompetenzstelle Trauer. An verschiedenen Stationen kann man der Trauer Ausdruck verleihen, der Verstorbenen gedenken und Trost erfahren. Daneben besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit Trauerbegleitern. Die Öffnungszeiten sind vom 28. Oktober bis
2. November zwischen 10 und 18 Uhr.

„Trauerweg“ in Amstetten

Weiters laden die Pfarre Amstetten-St. Stephan und die evangelische Pfarrgemeinde Amstetten sowie die PfarrCaritas zu einem „Weg durch die Trauer“ ein. Vier Stationen bieten Gelegenheit, inne zu halten, dem Schmerz und der Trauer nachzuspüren, ihr Ausdruck zu verleihen und Kraft zu schöpfen: Klagemauer (siehe Bild oben), um den Schmerz ausdrücken; „See der Tränen“, um den Verlust zu beweinen; „Weg der Erinnerung“, um noch einmal Danke zu sagen und eine Station, um Kraft zu schöpfen und Zuversicht zu spüren.
Die Stationen des Trauerweges sind bis 30. Oktober in der Stadtpfarrkirche St. Stephan und anschließend von 31. Oktober bis 24. November in der Evangelischen Heilandskirche in Amstetten tagsüber zu beschreiten. Pfarrer Peter Bösendorfer, der evangelische Pfarrer Siegfrid Kolck-Thudt und die Caritas-Vertreter Manuela Schwabe und Chris-tian Köstler eröffneten den Weg mit Impulsen zum Thema Trauer bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Stephanskirche.

Weitere Infos zu den Caritas-Trauerangeboten im Internet: www.caritas-
stpoelten.at/hilfe-angebote/kompetenzstelle-trauer.

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen