2020 in Kärntens Kirche
Bischofsweihe und Jugendfest - die Höhepunkte dieses Jahres

2Bilder

Das Ereignis in der Katholischen Kirche Kärntens wird 2020 zweifelsfrei die Weihe von Josef Marketz zum 66. Bischof von Kärnten. Der bisherige Caritasdirektor wird zu Mariä Lichtmess am 2. Februar im Dom zu Klagenfurt von Erzbischof Franz Lackner geweiht.
Die Bischofsweihe zieht eine ganze Reihe an Veränderungen in der Diözese nach sich. So wird ein neuer Caritasdirektor die Geschicke dieser größten kirchlichen Hilfsorganisation in die Hände nehmen. Die Frage, wer neuer Generalvikar wird, beschäftigt schon die Gerüchteküche. Offen ist auch, welche Bischofsvikare der neue Oberhirte an seine Seite holt.
Nach dem Pensionsantritt von Franz Lamprecht wird mit dem neuen Finanzkammerdirektor eine der Schlüsselpositionen der Diözese neu besetzt. Auch im Bildungsbereich werden Weichen gestellt: Das Bildungswerk der Diözese wird ebenso eine neue Leitung erhalten wie der Bildungsbereich im Stift St. Georgen/Längsee. Mit dem Tod von Prof. Karlheinz Frankl ist ein Platz im Domkapitel nachzubesetzen – auch dies eine wichtige diözesane Schlüsselposition.
Das sind nur die personellen Änderungen, die sich derzeit abzeichnen. Darüber hinaus steht Kärnten ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung. Gerade die Kirche hat für das Zusammenleben der Volksgruppen in Kärnten Großes geleistet. Demnach wird das Jubiläum auch kirchlich seinen Niederschlag finden; nicht zuletzt deshalb, weil erstmals nach der Volksabstimmung ein Bischof aus der slowenischen Volksgruppe die Geschicke unserer Kirche leitet. Der „Sonntag“ plant auf jeden Fall gemeinsam mit seiner slowenischen Schwester „Nedelja“ eine Sonderausgabe zu diesem Ereignis.
Kirchliche Höhepunkte sind neben „Jesus in the City“ (s. li.) etwa die Marien-Schiffsprozession am 15. August oder ein eigener kirchlicher Stand bei der Familienmesse im Herbst. Regelmäßig auf das ganze Jahr verteilt werden auch in Kärnten Schwerpunkte zu den „Jahren der Bibel“ stattfinden.
Zahlreiche Jubiläen und Großereignisse in Kärntens Pfarren werden auch 2020 Zeugnis vom bunten Glaubensleben geben. Mit dem „Sonntag sind Sie auch 2020 bestens darüber informiert.

Autor:

Gerald Heschl aus Kärnten | Sonntag

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen