Kärnten | Sonntag - Redaktionelles

Beiträge zur Rubrik Redaktionelles

Es geht zügig voran
Renovierung des Klagenfurter Stadtpfarrturmes

„Die Arbeiten gehen gut voran“, sagt Stadtpfarrer Gerhard Simonitti und blickt auf den eingerüsteten Stadtpfarrturm. In den letzten Wochen wurden die alten Kupferplatten entfernt, und der oberste Zwiebelturm ist bereits neu glänzend eingedeckt. Notwendig geworden ist die umfangreiche Renovierung, weil sich Risse in den großen Kup-ferplatten am Dach zeigten. Der sogenannten „Schein“, das ist die Bekrönung der Turmspitze, befindet sich derzeit bei der Firma Greil in Osttirol. Hier wird er...

  • 21.05.21

Claudia Mack geht in Pension
Reisen, radeln, aber nicht rasten

Nun ist es so weit: Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet sich Claudia Mack, die Assistentin des „Sonntag“, in den Ruhestand. Auch wenn sie sich auf den neuen Lebensabschnitt ungemein freut, wird sie den Redaktionsalltag ein bisschen vermissen. Ein kleiner, nichtsdestotrotz persönlich gehaltener, informativer Rückblick. von Ingeborg Jakl Diese Stimme kennen alle: „Der Sonntag, Grüß Gott!“ Claudia Macks freundliche Begrüßung am Telefon vermittelt dem Gegenüber am anderen...

  • 20.03.21
Anna-Lena Ainetter verstärkt das Austrägerinnen-Team des "Sonntag"

Neue Austrägerin in Birnbaum
Anna-Lena bringt den Sonntag ins Haus

Willkommen im Kreis der „Austrägerinnen“! Anna-Lena Ainetter ist 8 Jahre jung und ab nun für die Zustellung des „Sonntag“ verantwortlich. In Birnbaum, genau genommen in Wodmaier, wird sie ab nun die Zeitungen gewissenhaft zu den Nachbarn bringen. von Ingeborg Jakl Unterstützt wird sie dabei von ihrer Mutter Andrea. Die kennt alle Abonennten und weiß genau den Weg zu den einzelnen Wohnhäusern. Die ersten Male wird sie ihre Tochter beim Austragen des „Sonntag“ begleiten, aber „dann schafft sie...

  • 28.01.21
  • 1

Bischofskonferenz zu Fragen des Klimaschutzes
Weltklima braucht Umkehr

Mit der Amazonien-Synode hat Papst Franziskus eine lange Zeit wenig beachtete Region und die dort lebenden Menschen in den Mittelpunkt der weltweiten Aufmerksamkeit gestellt. Die ökologische Bedrohung dieser für das Weltklima so wichtigen Region war und bleibt eine zentrale Herausforderung für die gesamte Menschheit. An Amazonien wird deutlich, dass der „Schutz des gemeinsamen Hauses“, wie es Papst Franziskus in der Enzyklika „Laudato Si“ formuliert hat, zu einer Überlebensfrage der ganzen Welt...

  • 18.11.19

Beiträge zu Redaktionelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ