Weltmissions-Sonntag

Beiträge zum Thema Weltmissions-Sonntag

Kirche hier und anderswo
P. Leopold Kropfreiter (li) bei einem Österreich-Besuch in Maria Laach; im Bild mit Missio-Diözesandirektor Christian Poschenrieder (re.).

Monat der Weltmission
Kasachstan-Missionar P. Leopold Kropfreiter im Interview

Kasachstan ist ein überwiegend muslimisches Land, war es ein Missionsland Ihrer Wahl? P. Leopold Kropfreiter: Ehrlich gesagt, nein. Allerdings habe ich mir nie besonders viel Gedanken darüber gemacht, an welchem Ort ich am liebsten arbeiten möchte. Als Ordensleute haben wir das große Glück, dass wir uns Gott und der Kirche ganz zur Verfügung stellen können, an dem Ort, wohin man gesendet wird. Ich habe mich immer bemüht, innerlich so frei wie möglich zu sein. Als mich deshalb mein Oberer vor...

  • 22.10.21
Bewusst leben & Alltag

Erzählung von Paul Sieberer
Weltmissionssonntag: Ich oder wir?

Ich allein mache bekanntlich noch keinen Sommer!“, denkt die Schwalbe, macht es sich gemütlich und bleibt im sonnigen Süden. „Ich allein kann gar nichts löschen!“, spricht der Tropfen, fällt auf einen heißen Stein und verdampft genüss­lich. Der Flächenbrand lacht sich ins Fäustchen und breitet sich weiter aus. „Ich allein bringe keinen Eisberg zum Schmelzen“, jammert das Zündholz und meidet weiterhin jegliche Reibungsflächen. Die Kälte grinst klirrend und friert fröhlich vor sich hin. Und der...

  • 20.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ