Weihbischof Hansjörg Hofer

Beiträge zum Thema Weihbischof Hansjörg Hofer

Kirche hier und anderswo
Pilgergemeinschaft. Vor der katholischen Kathedrale zum Heiligen Patrick in Armagh, dem Sitz des irischen Primas, fanden sich die Pilgerinnen und Pilger zum Gruppenfoto zusammen.
6 Bilder

Diözesanwallfahrt
Salzburg bringt Erinnerung an den hl. Virgil mit

78 Frauen und Männer pilgerten gemeinsam mit Weihbischof Hansjörg Hofer auf den Spuren der Heiligen im Herzen der „Grünen Insel“. von David Pernkopf Irland – das ist Naturerlebnis mit wilder Küste, sanften grünen Hügeln und Schafherden. Geschichtsträchtige Schlösser und Klosterruinen prägen die Landschaft. Irland ist ein Eintauchen in eine spannungsreiche, aber ehrliche Geschichte mit authentischen Städten wie Dublin oder Galway. Da ist der blutige nord­irische Konflikt rund um und in Belfast,...

  • 11.05.22
Kirche hier und anderswo
„Werde, wer du sein kannst und sein sollst. Entdecke und bringe all jene Talente zum Leuchten, die Gott dir geschenkt und in dich hineingelegt hat.“ Das rät Jubilar Weihbischof Hofer den Jüngeren.

Weihbischof Hansjörg Hofer
„Kraftquelle ist für mich die Freude an Gott“

70. Geburtstag. Am Gründonnerstag, dem 14. April, vollendet Weihbischof Hansjörg Hofer 70 Lebensjahre. Im Rückblick auf ein Leben im Dienste Gottes und der Kirche verspürt der gebürtige Stummer eine große Dankbarkeit, fühlt sich noch lange nicht pensionsreif und hofft auf eine Glaubenserneuerung in der Welt. von David C. Pernkopf Rupertusblatt: Welche Gefühle löst Ihr runder Geburtstag aus? Weihbischof Hansjörg Hofer: Zunächst wird mir bewusst, wie schnell die Zeit vergeht. Eigentlich fühle ich...

  • 06.04.22
Glaube
András und Lilli Kotolácsi nach der Erstkommunion (Bild o., 3., 2 v. l.)
4 Bilder

Eucharistiekongress
Messe feiern heißt: Wir sind nicht allein

von David C. Pernkopf Eucharistiekongress. Familie Kotolácsi aus Salzburg und Pastoral­asssitentin Szidónia Lőrincz waren in Budapest dabei. „Unsere Herzen sind immer noch in Budapest“, erzählt Ilona Kotolácsi. Gemeinsam mit ihrem Mann Gabor und den vier Kindern waren die ungarischen Wahlsalzburger beim Eucharistischen Weltkongress vergangene Woche dabei. Größtes Abenteuer, wie ein Geschenk, Familienwallfahrt. Die Superlative überschlagen sich, wenn die Familie an die Zeit in Budapest...

  • 15.09.21
Kirche hier und anderswo
Weihbischof Hansjörg Hofer im Interview.

Interview mit Weihbischof Hansjörg Hofer
Meine Geschichte mit Gott

Seit 2017 ist Hansjörg Hofer Salzburger Weihbischof. Im großen und persönlichen Interview mit dem Rupertusblatt spricht der Geistliche über seine Berufung, seinen Werdegang in der Erzdiözese, seine Erfahrungen und Sorgen in der Pandemie und seine Sendung zu den Menschen. von David Pernkopf RB: Wie geht es einem Weihbischof in Zeiten der Coronapandemie? Weihbischof Hansjörg Hofer: Ich habe diese Zeit sehr zwiespältig erlebt: bedrückend und hoffnungsvoll zugleich. Der Lockdown hat vieles gebremst...

  • 31.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ