Sommerserie

Beiträge zum Thema Sommerserie

Bewusst leben & AlltagPremium
7 Bilder

Die Sonntagsspaziergänge
2 Beine, 2 Reifen, 1 Team: Spazieren mit dem Rad

Heute interpretiere ich das Spazierengehen ein wenig freier: Ich steige auf mein Fahrrad und spaziere sozusagen auf 2 Reifen raus aus Wien. Den Wienflussweg entlang und noch ein Stückchen weiter. Mit dem Fahrrad bin ich ein wenig schneller unterwegs als zu Fuß, aber nicht weniger gemütlich. Ich will sehen, was sich mit dieser Art der Fortbewegung alles entdecken lässt. Sie ist ein wiedergefundenes „Kind“ der vielen Lockdowns: Meine Liebe zum Fahrrad-Fahren. Seit mehr als einem Jahr steige ich...

  • 22.07.21
Bewusst leben & Alltag
Der Weg, der sich hier vor uns auftut, zieht einen regelrecht in die Klamm hinein.
Video 6 Bilder

Die Sonntagsspaziergänge
Der Hagenbach gibt die Richtung vor

Am Wasser entlang zu spazieren – egal ob Bach, Fluss, See oder Meer ist für mich immer ein besonderes Highlight. Das ist irgendwie schon immer so gewesen. Wenn ich dann auch noch meine Hände und Füße in kühles Nass stecken kann, bin ich praktisch wunschlos glücklich. Mein Sohn übrigens auch. Was liegt also näher, als auch mal einen Spaziergang am Wasser zu unternehmen? Wir besuchen die Hagenbachklamm. Fast hätte ich ihn übersehen – den Eingang zur Hagenbachklamm bei St. Andrä-Wördern in...

  • 15.07.21
Bewusst leben & AlltagPremium
Hier freuen wir uns über viel Platz, verschlungene Wege, alte knorrige Bäume, die Schatten spenden und Bankerl ohne Zahl, die geradezu zum Hinsetzen und Seele baumeln lassen, einladen. Und in diesem speziellen Fall auch noch über einen Schlossteich, auf dem man Boot fahren kann.
Video 7 Bilder

Die Sonntagsspaziergänge
Der Kaiser war wohl auch schon hier

„Spazieren gehen“ und „Park“ – das gehört irgendwie untrennbar zusammen: Was liegt also näher, als meinen ersten Sonntagsspaziergang tatsächlich in einem Park zu unternehmen – in meinem Fall ist es der Schlosspark Laxenburg. Viele Leute scheinen heute nicht dieselbe Idee gehabt zu haben wie mein 13-jähriger Sohn Tobias und ich. Bei der Kassa sind wir gleich dran. Die Tatsache, dass wir jetzt in den Sommerferien einen Wochentag nehmen konnten, kommt uns bestimmt entgegen. „Am Wochenende ist bei...

  • 07.07.21
Bewusst leben & Alltag
150 bis 300 Minuten  „moderate“ Bewegung pro Woche rät die Weltgesundheitsorganisation Erwachsenen. Spazierengehen gehört da dazu.
2 Bilder

Die Sonntagsspaziergänge
Spazieren macht glücklich

Das Spazierengehen hat in den vergangenen Monaten eine regelrechte Renaissance erlebt. In Zeiten von Lockdowns und Abstand halten war kaum etwas so gut geeignet, uns zu bewegen und uns mit Abstand im Freien zu treffen. Spazieren zu gehen hat uns in mehrfacher Hinsicht gutgetan. Warum also nicht diese neue Gewohnheit beibehalten? Mit diesem Gedanken im Kopf starte ich heute in die diesjährige Freizeit-Sommerserie „Sonntagsspaziergänge“. Zu Beginn treffe ich den Landschaftsplaner und...

  • 01.07.21
Bewusst leben & Alltag
6 Bilder

Gemüseernte im Kloster Pupping
Freude über die Vielfalt im Garten

Im Shalomkloster in Pupping lebt eine kleine franziskanische Gemeinschaft im Einklang mit der Schöpfung. Der Klostergarten beschert im Sommer eine große Fülle an Gemüse und Kräutern. Über die Verarbeitung sprachen wir mit Daniela Lanni Ofs, die auch eine Rezept-Empfehlung zum Einkochen für uns parat hat. Der Garten ist eine Pracht, die uns und vielen Freude macht. Gedeihen mögen alle Samen. Das wünschen wir von Herzen – Amen“, heißt es im gereimten „Gartenlob“ aus dem Shalomkloster Pupping in...

  • 24.08.20
Serien
Auf rund 1.460 Metern befindet sich das Jakobskreuz auf der Buchensteinwand.
4 Bilder

Mein Kraftort_7: Salzburg & Tiroler Teil
Das Filetstück des Jakobswegs

Wilde Natur sowie viel Zeit und Ruhe zum Nachdenken können all jene genießen, die sich auf den Pilgerpfad von Salzburg nach Tirol machen. Die Strecke verbindet die beiden Teile der Erzdiözese Salzburg auf eine besonders charmante Weise. Unterwegs erklärt ein passionierter Geher, wie er Gott mit auf den Weg nimmt – und die Grenze zwischen Wandern und Pilgern zieht. Michaela Hessenberger Mit einer flotten Handbewegung lupft Hermann Signitzer seinen grauen Filzhut auf den Kopf. Ein prüfender Blick...

  • 14.08.20
Serien
Das große Mosaikbild der heiligen Elisabeth von Thüringen erinnert an die 1898 in Genf ermordete erste Patronin des Hilfs- und Rettungsdienstes "Rotes Kreuz", Kaiserin Sisi.
Video 23 Bilder

Mein Kraftort_2: Erzdiözese Wien
Die Rotkreuz-Kapelle der Kaiserin

Diese Woche führen wir Sie zu eher unbekannten „Kraftorten“ des kirchlichen Jugendstils in Wien und Niederösterreich: Nicht die berühmte „Kirche am Steinhof“ oder die dem heiligen Karl Borromäus geweihte „Lueger-Kirche“ am Zentralfriedhof sind unser Ziel, sondern drei echte „Geheimtipps“. Wer vom Wiener Naherholungsgebiet Donauinsel mit seinen Restaurants und Bars über die Reichsbrücke fährt, sieht links die dem heiligen Franziskus geweihte Kirche am Mexiko­platz. Mich beeindruckt jedesmal der...

  • 07.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ