Priesterjubiläum

Beiträge zum Thema Priesterjubiläum

Menschen & Meinungen
Bischof em. Klaus Küng: „Ich habe mein Ja-Wort, das ich bei der Priester- und später bei der Bischofsweihe gegeben habe, immer wieder erneuert.“

Interview mit Bischof em. Klaus Küng
„Ich bin für alles dankbar - auch für das Schwere“

Sehr geehrter Herr Bischof, Sie sind seit gut zwei Jahren im Ruhestand. Wie geht es Ihnen? Bischof em. Klaus Küng: Es geht mir gut. Ich bin regelmäßig im pastoralen Einsatz vor allem in Wien, vereinzelt auch in der Diözese St. Pölten. Ich halte Einkehrstunden, Exerzitien, bin wieder Beichtvater und halte weiterhin Firmungen, bin zu diversen Feiern eingeladen. Wie haben Sie persönlich bisher die Coronazeit erlebt? Küng: In der ersten Zeit nach dem strengen Lock Down begab ich mich zusammen mit...

  • 09.09.20
Kirche, Feste, Feiern
Pfarrer Franz Josef Kaiser Platz heißt nun der Platz zwischen Pfarrhof und Kirche
2 Bilder

Fest zum 60-jährigen Priesterjubiläum
Ein Platz für Altpfarrer Kaiser

Mit einem besonderen Fest und einer Festmesse feierte die Pfarrgemeinde Zwettl am 14. August das 60-jährige Priesterjubiläum von Altpfarrer Franz Josef Kaiser. Festprediger bei der Messe war Weihbischof Anton Leichtfried, der Pfarrer Kaiser eng verbunden ist und selbst vier Wochen lang eine Ausbildung in Zwettl absolviert hatte. In seiner Predigt hob der Weihbischof hervor, dass Pfarrer Kaiser immer „mit Leib und Seele Priester und Seelsorger“ gewesen sei. „Dir ging es immer um die Menschen,...

  • 19.08.20
Kirche, Feste, Feiern
Bischof em. DDr. Klaus Küng

Diözese St. Pölten gratuliert
Altbischof Küng begeht Goldenes Priesterjubiläum

Am 23. August 1970 wurde Klaus Küng in der spanischen Hauptstadt Madrid als damals bereits promovierter Mediziner zum Priester geweiht. Aus diesem Anlass hat die Diözese St. Pölten dem Jubilar in einer Aussendung herzlich gratuliert. Eine Feier zum Anlass werde es coronabedingt nur im kleinen Kreis, dem auch sein Nachfolger Bischof Alois Schwarz angehören wird, geben. Bischof Küng äußerte sich im Gespräch mit Kathpress „sehr dankbar, dass er Menschen als Theologe und Arzt begleiten konnte. Die...

  • 19.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ