Politik

Beiträge zum Thema Politik

Gesellschaft & Soziales
„Die Botschaft Jesu ist ein Superprogramm für die Welt“: Diese Überzeugung hat den Theologen und SPÖ-Politiker Lothar Müller (73) durch viele Jahrzehnte politischen Engagements getragen. Geboren in Bludenz, studierte er Theologie in Innsbruck und schloss sein Studium mit der Promotion ab. Er war Landesstellenleiter des Dr.-Karl-Renner-Institutes Tirol und von 1976 bis 1986 Landesparteisekretär der SPÖ Tirol. Von 1979 bis 1986 vertrat er die SPÖ im Bundesrat, von 1986 bis 1994 war er Abgeordneter zum Nationalrat. Anschließend war er Stadtrat der Landeshauptstadt Innsbruck und Mitglied des Landesparteivorstands der SPÖ Tirol.

Ein Gespräch über politisches Engagement und die Zukunft von Demokratie und Kirche.
Lothar Müller: Die Botschaft Jesu ist ein Superprogramm für die Welt

Nach bestem Wissen und Gewissen: ein Motto, auf das der Theologe und überzeugte Sozialdemokrat Lothar Müller oft zurückkommt. Seit seiner Studienzeit hat er sich im Spagat zwischen Kirche und Politik engagiert und dabei viele gesellschaftspolitische und kirchliche Umbrüche miterlebt. Sie waren schon während Ihres Theologiestudiums für die SPÖ politisch aktiv. Auch heute ist das für viele noch ein Gegensatz. Wie hat sich das Verhältnis zwischen Kirche und SPÖ in den vergangenen Jahrzehnten...

  • 12.03.21
Kommentare & Blogs

Schlusspunkt von Józef Niewiadomski
Rationales Miteinander

Mitten im Wald bricht plötzlich das Feuer aus. Panik breitet sich unter den Bewohnern aus. So etwas haben sie noch nie erlebt. Im Grunde weiß auch keiner, wie man sich mit Sicherheit retten kann. Geradewegs rennt ein Blinder dem Feuer entgegen. Ein Lahmer sieht es und schreit ihn an: „Du läufst in Richtung Feuer!“ „Wohin soll ich denn fliehen?“, ruft der Blinde verzweifelt. „Ich könnte dir den Weg zeigen, bin aber lahm und kann nicht gehen. Nimm mich auf deine Schultern, so können wir uns beide...

  • 29.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ