Müllsammel-Aktion

Beiträge zum Thema Müllsammel-Aktion

Kirche hier und anderswo
Wer von klein auf ein Bewusstsein für die Problematik des Mülls entwickelt, wirft weniger leicht etwas achtlos weg. Severin Pock hat beim Sammeln die Erfahrung gemacht: „Je sauberer es ist, umso größer ist die Hemmschwelle, etwas wegzuwerfen.“
2 Bilder

Stopp Littering!
Frühjahrsputz für die Natur

Dem wachsenden Trend, Abfälle achtlos wegzuwerfen, wirkt die Müllsammelgemeinschaft „No time to waste“ von Severin Pock entgegen. Severin Pock beteiligt sich nicht nur am „Steirischen Frühjahrsputz“, ihm ist seit Jahren der auf öffentlichen Plätzen und in der Natur herumliegende Müll ein Dorn im Auge. In seiner Facebook-Gruppe „No time to waste“ vernetzen sich mittlerweile 800 MüllsammlerInnen. Weitere Interessierte und Engagierte sind ihm herzlich willkommen. Außerdem will Pock der...

  • 14.04.21
Kirche hier und anderswo
Müllzangen für die Grazer Pfarren: Saubermacher Hans Roth, Bischof Krautwaschl, Daniela Felber, Günter Riegler und Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz (von links nach rechts). Die Aktion ist eingebettet in die Initiative „Schau auf die Steiermark“.

Müllsammel-Aktion
Putztage im Haus Schöpfung

Müllsammel-Aktion in der Schöpfungszeit. Die Schöpfungszeit von 1. September bis 4. Oktober ist Anlass für eine Müllsammel-Aktion von Diözese Graz-Seckau, Stadt Graz, Diözesansportgemeinschaft (DSG), Saubermacher und SERVUS. Für die „Putztage im ‚Haus‘ Schöpfung“ gibt es von der Firma SERVUS zur Verfügung gestellte Müllzangen aus Buchenholz, die den Grazer Pfarren kostenlos zur Verfügung gestellt werden. „Wir unterstützen diese Aktion sehr gerne, weil die Verschmutzung unseres Lebensraums und...

  • 03.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ