Lebensschutz

Beiträge zum Thema Lebensschutz

Kirche hier und anderswo
Kinder zuhören steht für Erzbischof Franz Lackner ganz oben auf seiner pastoralen Agenda. Deshalb ist der Sonntag für das Leben für die Erzdiözese Salzburg ein fixer Termin zum Feiern.

Gottesdienst für das Leben
Wer Sonntag feiert, feiert das Leben

Bunt und ausgelassen soll der Sonntag des Lebens gefeiert werden. Im Dom gibt es am Sonntag, 15. Mai, eine Messfeier mit Erzbischof Franz Lackner. von Lisa Schweiger-Gensluckner „Auferstehung und Leben bis über die irdischen Grenzen hinaus gehören untrennbar zusammen. Österreichweit wird jedes Jahr eine ‚Woche des Lebens‘ initiiert. Da klinken wir uns in Salzburg mit ein, um für das Geschenk des Lebens zu danken“, sagt Bischofsvikar Gerhard Viehhauser und verweist auf den Zusammenhang zwischen...

  • 11.05.22
Kirche hier und anderswo
Netzwerke bilden und sprachfähig über den Lebensschutz am Anfang und Ende werden – dafür setzen sich Bischof Hermann Glettler und die von ihrer Diözese Beauftragten ein.
2 Bilder

Lebensschutz
Was bedeutet Seelsorge am Lebensende?

Zum zweiten Mal trafen sich Lebensschutzbeauftragte und Ethikerinnen in Salzburg zum gemeinsamen Studientag. Ein Thema warf neben den grundsätzlichen Fragen zum verantworteten Umgang mit Lebensanfang und -ende viele Fragen auf: Wie geht Seelsorge angesichts des assistierten Suizids? von David Pernkopf   Eine Krankenhausseelsorgerin begleitet einen schwerkranken Patienten. Die Gespräche sind ehrlich, die Beziehung wird tiefer. Beide scheinen aus der gemeinsamen Zeit Hoffnung zu schöpfen. Sogar...

  • 06.04.22
Kirche hier und anderswo
Eine Stärkung verteilen Margit Huber von „Umfassender Schutz des Lebens – aktion leben“ (links) und Martina Platter (KBW) bei der Agape in St. Christoph coronagerecht.
6 Bilder

Schutz des Lebens hat viele Aufgaben

Beziehungen.Leben. Gottesdienst und Aktion zum „Tag des Lebens“. Dem Umfassenden Schutz des Lebens ist der „Tag des Lebens“ am 1. Juni oder am Sonntag um dieses Datum gewidmet. Corona-Schutz als heuer besonderer Aspekt von Lebensschutz führte dazu, dass die diesbezügliche Feier und Aktion in den Herbst verlegt wurde. In der Grazer Pfarrkirche St. Christoph in Thondorf feierte nun am 18. Oktober Bischof Wilhelm Krautwaschl mit der Gemeinde den Gottesdienst zum „Tag des Lebens“. Sein besonderes...

  • 21.10.20
Bewusst leben & Alltag
Wunder des Lebens – eine Mutter hält ihren Säugling im Arm.

Zum Tag des Lebens
„Jeder Mensch ist kostbar – von Anfang an, ein Leben lang“

Unsere Haltung und unsere Werte drückt der Tag des Lebens am bes­ten aus. Seine Botschaft lautet: Jeder Mensch ist einmalig und kostbar von Anfang an, ein Leben lang. Das ist die Überzeugung, für die wir uns einsetzen und die uns so am Herzen liegt“, sagt Mag. Martina Kronthaler, Generalsek­retärin von „aktion leben österreich“. Der Tag des Lebens wurde 1978 von dieser Lebensschutzorganisation initiiert. Gerade dieser Tag macht bewusst, wie kostbar, aber auch zerbrechlich die Menschenwürde in...

  • 29.05.20
Serien
Die Ankufnt eines Babys beduetet eine besondere Zeit und bringt erhöhte Sensibilität mit sich!

Unsere Serie mit „aktion leben“
Warum sich die Mühe lohnt

Unsere Beraterinnen erhalten häufig Karten oder E-Mails von den Frauen, die sie während ihrer Schwangerschaft lange begleitet haben oder das noch immer tun. Oft schreiben Frauen, um Danke zu sagen. Es sind Texte voll Emotion, in denen wir regelrecht spüren, wie groß die Freude ist, dass das Kind gut geboren wurde oder wie erleichtert Frauen sind, eine schwierige Phase geschafft zu haben. „Mir geht es wunderbar, seit meine Tochter da ist. Ich kann und will es mir nicht mehr anders vorstellen....

  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ