Hl. Sebastian

Beiträge zum Thema Hl. Sebastian

Kirche hier und anderswo
Segen für das Vikariat: Weihbiscbof und Bischofsvikar Turnovszky in Kettlasbrunn.
  2 Bilder

Seelsorge in Corona-Zeiten
Neue Wege im Vikariat und Dekanat

Wie Weihbischof und Bischofsvikar Stephan Turnovszky in Zeiten der Corona-Krise im Nord-Vikariat bei den Menschen ist und wie ein Wiener Dekanat jetzt noch schneller zusammenwächst. Was tun, wenn das kirchliche Leben, das Beten und Feiern, das Sich-Versammeln, nur eingeschränkt möglich ist? Dann geht es um neue Wege und Formen. Wallfahrt nach KettlasbrunnBischofsvikar Stephan Turnovszky (Nord-Vikariat) überlegte, wo und wie er in den nächsten Wochen Sonntagsmessen im Vikariat feiern...

  • 07.05.20
Kirche, Feste, Feiern
  10 Bilder

Józef Niewiadomski beim Sebastianifest in Telfs:
Blicke können töten oder Gemeinschaft stiften

Giftige Pfeile damals wie heute. In gewohnter Manier hat Univ.-Prof. Dr. Józef Niewiadomski die Geschichte des hl. Sebastian ins Heute geholt. In seiner Predigt zum Sebastianifest am 20. Jänner in Telfs erinnerte er an die giftigen Pfeile, die den hl. Sebastian im Römischen Reich töten sollten. Nicht anders als die von Neid und Missgunst vergifteten Blicke, die sich Menschen heute manchmal zuwerfen. In der Politik, in den sozialen Medien, im Alltag. „Blicke können zur Freude animieren,...

  • 29.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ