Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Bewusst leben & Alltag
Der berühmte Clown Charlie Rivel hat einmal gesagt: ,In jedem Menschen steckt ein Clown. Die wenigsten haben den Mut es zu zeigen.
6 Bilder

Humor in jeder Lebenslage
Den Clown in uns rauszulassen erfordert Mut

Constanze Moritz ist Erwachsenenbildnerin und Coach. Aber Constanze Moritz ist auch Clownin. Als Gwendolin Grübel bringt sie die Menschen dazu über außergewöhnliche, aber auch über die alltäglichsten Dinge zu lachen. Selbst wenn die – auf den ersten Blick – gar nicht zum Lachen sind. Wir sprachen mit ihr darüber, warum Humor uns in einer Krise helfen kann und was wir alle von einem Clown für unseren Alltag lernen können. Da sitzt sie, die Clownin Gwendolin Grübel – eine große, rote Nase, ein...

  • 11.02.21
Glaube & Spiritualität
König David legte mit seiner Liebe zur Musik und generell mit seinem gesamten Leben offensichtlich bereits die Grundlagen 
für ausgelassenes Feiern, das die gesamte Faschingszeit prägt.
3 Bilder

Zeit für Ausgelassenheit
„In der Bibel ist immer Fasching“

Wer den Fasching wirklich„erfunden“ hat, ist nicht klar. Fest steht aber, dass die Ursprünge bereits bei den Festen der Römer und Kelten zu suchen sind. Mit viel Wein, Gesang, Theater und Kostümierungen wurde in der Antike den Göttern gehuldigt, böse Geister vertrieben oder der Beginn eines neuen Jahres gefeiert. Fest steht also: Fasching ist kein kirchliches Fest. Die christliche Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern war und ist aber trotzdem der Grund für die ausgiebigen Feiern über einen...

  • 21.02.20
Serien
In Venedig wird das Spiel mit der Maske im Karneval seit Jahrhunderten gepflegt.
4 Bilder

Genussvoll glauben - Teil 2
Man sieht nur mit dem Herzen gut

Im ersten Teil haben wir unsere Ohren auf Entdeckungsreise geschickt. Heute sind unsere Augen dran. Diese bekommen in der Faschingszeit so einige Maskierung zu sehen. Und wo gibt es da Verbindungen zu unserem Glauben? Das Motto auch diesmal: Dem Glauben genussvoll folgen. In der Commedia dell‘Arte, die wie kaum eine andere Theaterkunst stark mit Masken arbeitet, gilt: ‚Die Maske selbst hat eine eigene Magie. Sie wird erst dann lebendig, wenn sie von mir als Spielerin Besitz ergreift, wenn ich...

  • 05.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ