Familie

Beiträge zum Thema Familie

Menschen & Meinungen

Randnotiz von Gilbert Rosenkranz
Königliches Zuhause

Alle 45 Minuten kommt einer: Um 12.30 Uhr der Älteste, um 13.15 Uhr das Madl, um 14 Uhr der andere Bua. Es gibt Mamas (und Papas), die während der Schulzeit stundenlang in der Küche stehen. Wenn die Kinder heimkommen, soll was Warmes am Tisch stehen. Nicht nur Essen sondern auch Aufmerksamkeit. Darauf wird es im neuen Schuljahr wieder ankommen: auf das Zuhören. Ein biblischer Musterschüler war König Salomo. „Gib mir ein hörendes Herz!“ betete er zu Gott. Ob in der Schule oder zu Hause:...

  • 29.09.20
Kirche hier und anderswo

Gedanken zum Muttertag
Erst wenn man Mama ist, versteht man…

... was ein Kinderlachen auslösen kann. Das erste Lächeln, die erste Zeichnung, auf der man etwas erkennt, der erste gelungene Purzelbaum, ... Eine Mutter ist auf jeden noch so kleinen Erfolg stolz. Und voller Freude, wenn etwas zurückkommt: ein Stück Schokolade, das sie teilen, ein selbstgepflückter Blumenstrauß, ein „Ich hab dich lieb, Mama“. Gleichzeitig gibt es Situationen, in denen man Angst hat, dass ein Kind vom Klettergerüst fällt, oder hofft, dass alles gut ausgeht, weil man...

  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ