Ausgabe 47 / 22.11.2020

Beiträge zum Thema Ausgabe 47 / 22.11.2020

Pfarrleben

Ehrenzeichen

Im Rahmen der Generalversammlung des Österreichischen Schwarzen Kreuzes überreichte Oberst i. R. Dieter Allesch (links), Landesgeschäftsführer des Schwarzen Kreuzes Steiermark, Militärdekan Bischofsvikar Christian Thomas Rachlé das Goldene Ehrenzeichen. Seit 25 Jahren arbeitet er für das ÖSK und wurde dafür mit dieser Auszeichnung gewürdigt.

  • 18.11.20
Pfarrleben

Murau

Als coronabedingte Alternative zum Gewohnten hat die Pfarre Murau den Martinszug heuer anders gestaltet: An vier Stationen in der Stadt standen eine Woche lang Texte und Lieder bereit, so dass jede Familie oder jeder Einzelne den Martinsumzug gehen konnte, wann er wollte. Die letzte Station war in der Kirche, wo jedes Kind ein Steckenpferd bekam.

  • 18.11.20
Pfarrleben

Feldkirchen

Es ist bereits Tradition der Vinzenzgemeinschaft Feldkirchen, dass am „Welttag der Armen“ ein Gastprediger eingeladen wird. So konnte die Pfarre am Elisabethsonntag den Superintendenten der evangelischen Kirche Wolfgang Rehner herzlich begrüßen. Im Gottesdienst (mit Pfarrer Edi Muhrer) brachte Rehner Elisabeth von Thüringen in den Blickpunkt. Sie ist eine Persönlichkeit der Kirchengeschichte, die bis heute beeinflusst und wirkt.

  • 18.11.20
Pfarrleben

Ramsau

Da der Martinsumzug wegen der Corona-Beschränkungen nicht stattfinden konnte, haben die Kinder ihre Laternen zum Vorabendgottesdienst in die Kulmkirche mitgebracht. Religionslehrerin Barbara Riemelmoser erinnerte daran, dass wir Christen wie die Laternen Licht sein sollen.

  • 18.11.20
Pfarrleben

Gröbming

Die pensionierte Religionslehrerin Christa Heiß gestaltete viele Kerzen mit Motiven zu Advent und Weihnachten. Bis 10. Jänner sind diese in der Kirche Gröbming und im Baumarkt Letmaier zu erwerben. Den Reingewinn spendet die Kultur- und Kunstliebhaberin für die Restaurierung der Orgel.

  • 18.11.20
Pfarrleben

Graz - Puntigam

Für jahrzehntelangen Dienst als Organist wurde am Fest des Pfarrpatrons Leopold (15. 11.) Dr. Ferdinand Sorger mit seiner Gattin Hemma herzlich bedankt. Nach der Messe (Musik: Fam. Santner) gratulierte dem Zahnarzt, der Zähne und Register zieht, die Volksmusikgruppe.

  • 18.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ