Admont
Von Altmetall zu Bildung

Mitten in der EU, in Rumänien, wachsen Kinder in ärmlichsten Verhältnissen auf. Das Stiftsgymnasium Admont hilft.
  • Mitten in der EU, in Rumänien, wachsen Kinder in ärmlichsten Verhältnissen auf. Das Stiftsgymnasium Admont hilft.
  • Foto: Verein Zukunft für Menschen am Rande
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Hilfsaktion des Stiftsgymnasiums.

Achtsamkeit, Respekt, Gemeinschaft und bei Not nicht wegzusehen sind wichtige benediktinische Werte des Stiftsgymnasiums Admont. Zusammen mit dem Verein „Zukunft für Menschen am Rande“ und seinem Obmann Fritz Dirninger, Geographie- und Sportlehrer der Schule, helfen OberstufenschülerInnen, Eltern und LehrerInnen bereits seit 2014 Menschen in Rumänien.
Das aktuelle Projekt ist der Bau eines Lern- und Feriencamps für Kinder von Roma-Familien, die auf der Müllhalde in Pata Rat in Cluj in ärmlichsten Verhältnissen leben. Die Schüler sammeln dafür Geld- und Sachspenden, vor allem aber Altmetall in Form von Blechen, Rohren, Kabeln, Drähten, Töpfen, Pfannen und Elektroschrott (PCs, Tablets, Handys …). Kleinmengen können im Stiftsgymnasium abgegeben werden, bei größeren Mengen wird um Absprache unter Tel. 0664/120 59 23 gebeten.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen