Infoabende im Juni und September
Lehrgang für Pilgerbegleiter

Immer mehr Menschen suchen die Natur, Bewegung und Stille, um für den Alltag Kraft zu sammeln, um zu entschleunigen, um zu klaren Entscheidungen zu kommen und ihr Leben zu vertiefen.
  • Immer mehr Menschen suchen die Natur, Bewegung und Stille, um für den Alltag Kraft zu sammeln, um zu entschleunigen, um zu klaren Entscheidungen zu kommen und ihr Leben zu vertiefen.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Kirche bunt Redaktion

Viele Menschen suchen die Natur, Bewegung und Stille, um für den Alltag Kraft zu sammeln, um zu entschleuningen, um zu klaren Entscheidungen zu kommen und ihr Leben zu vertiefen. Manche gehen gerne in Gruppen und begleitet auf Pilgerwegen. Dazu braucht es ausgebildete Pilgerbegleiterinnen und -begleiter, die inhaltliche Tipps, spirituelle Impulse und auch organisatorische Hilfe geben.

Das Bildungszentrum St. Benedikt Seitenstetten und das Katholische Bildungswerk der Diözese St. Pölten bieten ab Herbst 2022 den mittlerweile fünften Ausbildungslehrgang zur Pilgerbegleitung an. Das Besondere an diesem Lehrgang: Die insgesamt fünf Module finden in verschiedenen Klös­tern der Diözese St. Pölten statt, diese sind Orte der spirituellen Einkehr und Gastfreundschaft. Der Lehrgang befähigt die Teilnehmer einzelne Personen oder Gruppen auf Pilgerungen spirituell zu begleiten, diese zu organisieren und die Faszination des Pilgerns zu vermitteln. Eingeladen sind alle, die Interesse am Pilgern mitbringen und sich auf eine umfassende Ausbildung in einer Gruppe einlassen wollen.

Es gibt drei unverbindliche Info­abende: 14. Juni, 19 Uhr, im Bildungshaus St. Hippolyt; 27. Juni, 19 Uhr, online via Zoom; 13. September, 19 Uhr, im Bildungszentrum St. Benedikt. Anmeldung erbeten! Nähere Infos: www.st-benedikt.at; Lucia Deinhofer, leitung@st-benedikt.at, Margarethe Gruber, margarethe.gruber@st-benedikt.at); Tel.: 07477/42 885.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ