Kirche für Kinder
Auszeichnung "Weiße Feder" vergeben

17 Kinder und 9 Erwachsene stimmten unter dem Vorsitz von Propst Petrus Stockinger (3.v.l.) über die Gewinner der „Weißen Feder“ von Herzogenburg ab.
  • 17 Kinder und 9 Erwachsene stimmten unter dem Vorsitz von Propst Petrus Stockinger (3.v.l.) über die Gewinner der „Weißen Feder“ von Herzogenburg ab.
  • Foto: Hans Kopitz
  • hochgeladen von Patricia Harant-Schagerl

Einer der Höhepunkte der NÖ Kindersommerspiele (NÖKISS) – die heuer vom 27. bis 29. August und vom 3. bis 5. September über die Bühne gehen – ist jedes Jahr die Verleihung der „Weißen Feder von Herzogenburg“, eine Auszeichnung für Menschen, die etwas Besonderes für Kinder leisten. Eine Jury, die zum Großteil aus Kindern, aber auch aus Erwachsenen besteht, vergibt nach einem ausgeklügelten Punktesystem, die Preise. Im letzten Jahr waren die Preisträger das Zentrum für Krisenintervention „Die Brücke“ in St. Pölten, „Hospiz macht Schule“ und die Kinderpsychiaterin und Kinderärztin Dr. Michaela Fried, die Gewinner.
Die Auszeichnung – die „Weiße Feder“, eine Urkunde und 300 Euro –, wird bei der Eröffnung der Kindersommerspiele am 27. August überreicht werden.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen