Endlich jeden Sonntag eine Möglichkeit, Gottesdienst mitzufeiern.

Sehr geehrte Damen und Herren!

Mein Mann und ich sind seit langem Abonnenten des „SONNTAG".
Wir wenden uns daher an Sie, weil es uns nicht möglich ist, uns zu registrieren (der Link funktioniert nicht).

Zum Artikel vom Hirtenhund vom 30.5. möchten wir doch Stellung beziehen.
Wir sind beide aktiv in unserer Pfarre tätig, leider gehört mein Mann zur Hochrisikogruppe und musste zu Hause bleiben. In dieser Zeit haben wir ein Ehepaar kennengelernt, er ist über 90, hatte einen Schlaganfall und kann kaum mehr gehen, sie ist 85 und auch nicht mehr so beweglich. Sie können nicht mehr in die Kirche gehen, und freuen sich besonders, dass es jetzt im Fernsehen jeden Sonntag die Möglichkeit gibt, einen Gottesdienst mitzufeiern. Anschließend bringe ich ihnen dann die Kommunion, das tut ihnen gut. Auch einer weiteres alten Dame bringe ich nach der Messe im TV die Kommunion. Ich war PAss und bin noch immer Kommunionspenderin.

Ich freue mich, dass es endlich für die alten Leute, die nicht mehr in die Kirche kommen können, endlich jeden Sonntag eine Möglichkeit gibt, Gottesdienst mitzufeiern. Der Artikel erweckt für uns eher den Eindruck, die alten und kranken Menschen sind egal, wer nicht in die Kirche kommen kann, hat Pech gehabt. Genau diese Einstellung hätte ich mir von einer Kirchenzeitung nicht erwartet.

Ich unterstütze Sie voll und ganz, dass die Menschen, die in der Lage sind, in die Kirche zu gehen, das auch tun sollen um mit der Gemeinde zu feiern.Aber bitte denken Sie daran, dass das für viele Ältere, denen das nicht möglich ist und die darunter leiden, diese Angebote sehr wichtig sind.

Bitte leiten Sie diesen Brief an die zuständige Stelle weiter, ich kann mich nicht registrieren.

Mit freundlichen Grüßen
Elisabeth und Heinz Platzer

Autor:

Sophie Lauringer aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen