Tourismusseelsorge

Beiträge zum Thema Tourismusseelsorge

Kirche hier und anderswo
Seinen Dienst in der Erzdiözese Salzburg tritt Ernst Wageneder mit September an. Schwerpunkte: Salzburgs Kirchen, der Tourismus und neue Wege in der Seelsorge.�

Pastoralinnovation: Ernst Wageneder
Er soll neue Wege ausprobieren

30 Kilometer liegt Ernst Wageneders frühere Wirkungsstätte – die Basilika in Mondsee – von seiner neuen entfernt. Er erzählt, welche Aufgaben er bald rund um die Salzburger Kirchen und in der Erzdiözese übernimmt. Interview: Michaela Hessenberger RB: Von der Sound-of-Music-Kirche in Mondsee in die Festspielstadt – wie kam das? Ernst Wageneder: Nach vollen 16 Jahren in meiner Pfarre wird es Zeit für neue Aufgaben. Niemand dachte, dass ich die Gemeinde jemals verlassen würde. Doch ich habe den...

  • 07.07.21
Bewusst leben & Alltag
3 Bilder

Pilgern stärkt den Glauben
Pilgern ist eine gesunde Seelsorge

Pilgerwanderungen liegen gerade nach der Zeit der Corona-Krise wieder voll im Trend. Über den tieferen Sinn des Pilgerns und seine glaubensstärkende Wirkung. Der „Sonntag“ sprach darüber mit dem Referat für Tourismusseelsorge der Diözese Gurk. von Katja Schöffmann Schon Hippokrates von Kos, berühmtester griechischer Arzt des Altertums (um 460 v. Chr. – um 370 v. Chr.), war überzeugt: „Gehen ist des Menschen beste Medizin.“ Der heilige Augustinus weiß: „Das ganze Leben ist ein Weg, ein Pilgerweg...

  • 22.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ