IFP-Beratungsstelle

Beiträge zum Thema IFP-Beratungsstelle

Menschen & Meinungen

Vorgestellt
Ulrike Schachner, IFP-Beratungsstelle

Mit ihren „Sensoren“, ihrer „emotionalen Empathiefähigkeit“, könne sie beim Begleiten von Menschen „viel erspüren, was man mit dem Verstand nicht erfassen kann“. Ulrike Schachner BEd MA freut sich: „Ich bin in meinem Beruf angekommen, dort, wo ich hingehöre.“ Sie leitet als organisatorische Verantwortliche die am 16. Juli eröffnete Beratungsstelle des diözesanen Instituts für Familienberatung und Psychotherapie (IFP) in Stainach-Pürgg. Ins Ennstal kam die gebürtige Grazerin 1986. Sie zog sieben...

  • 22.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ