Abschied

Beiträge zum Thema Abschied

Bewusst leben & Alltag
Walter Müller erzählt in seinem Trauerreden-Buch „Lasst uns über die Liebe reden“ die Lebensgeschichten von 22 Menschen.

Trauerredner
„Jeder Mensch ist einzigartig“

Trauerreden halten heißt Geschichten erzählen. Es soll nichts Beiläufiges, Austauschbares sein. Jeder Mensch ist ein eigener Kosmos, unverwechselbar. Walter Müller setzt seit 2007 Verstorbenen poesievolle Denkmäler. Aufhören wollte er schon öfters. Eine Bestärkung zum Weitermachen sind die Worte seiner Frau Brigitte Trnka. Sie meint: „Seid du dich mit dem Tod beschäftigst, bist du so lebendig.“ Eine Familie sagte zu Walter Müller über den verstorbenen Großvater einmal: „Er war so ein toller...

  • 27.10.21
Kirche hier und anderswo
3 Bilder

Gedenkgottesdienst CR Karl Roithinger
„Er liebte die Menschen“

Abschied in Salzburgs größtem Gotteshaus: Mit Abstand und vielen Erinnerungen gedachte Karl Roithingers Umfeld dem plötzlich verstorbenen Chefredakteur der Kirchenzeitung. Ein gut besetztes Presbyterium, etliche Konzelebranten, Abordnungen von Studentenverbindungen und eine Trauergemeinde mit viel Abstand im Dom zu Salzburg: So nahmen Familie, Kolleginnen und Kollegen sowie Wegbegleiter in der Erzdiözese Salzburg in einem festlichen, schlichten Gottesdienst Abschied. Karl Roithinger,...

  • 14.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ