1. Österreichischer Frauenpilgertag
Über 3.000 Frauen pilgerten mit

Ein Stück des Jakobswegs pilgerten die Frauen von Gedersdorf nach Krems. Mit dabei  auch Frauen aus der Redaktion von „Kirche bunt“.
  • Ein Stück des Jakobswegs pilgerten die Frauen von Gedersdorf nach Krems. Mit dabei auch Frauen aus der Redaktion von „Kirche bunt“.
  • Foto: Kirche bunt
  • hochgeladen von Wolfgang Zarl

Genau 3473 Frauen sind am 16. Oktober beim 1. Österreichischen Frauenpilgertag der Katholischen Frauenbewegung (kfb) österreichweit mitgepilgert. Allein in der Diözese St. Pölten waren zwölf Pilgergruppen unter dem Motto „Zeit zu leben“ mit 382 Teilnehmerinnen unterwegs.

„Es war so ein gelungener Tag“, freut sich Anna Rosenberger, Vorsitzende der kfb St. Pölten. Im gemeinsamen Pilgern habe man zu Erholung, Gebet, Bewegung, Rast und Gemeinschaft eingeladen. Frauen verschiedenen Alters sind ein Stück des Weges miteinander gegangen, haben die Schöpfung gemeinsam genossen und dabei Glaube und Leben geteilt.

Jede Gruppe wurde von Wegbegleiterinnen geführt. Unterwegs luden kurze spirituelle Impulse zum Innehalten ein. Ein verbindendes Element war dabei der Pilgerstab mit Kräuterbuschen, der am Beginn des Tages gesegnet und von jeder Gruppe mitgeführt wurde.

Autor:

Sonja Planitzer aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen