Über 200 Hilfstransporte durch Diakon Zidar nach Rumänien
Pfarre Maria Anzbach - 41 Rollatoren für Oradea

Rollatoren vor dem Transport nach Rumänien
2Bilder
  • Rollatoren vor dem Transport nach Rumänien
  • Foto: Sabine Müller-Melchior
  • hochgeladen von Wolfgang Zarl

Ein „Rollatoren-Fuhrpark“ wartet im Pfarrhof Maria Anzbach auf den Hilfstransport nach Rumänien. Dank einer Großspende vom Kolpinghaus Wien-Leopoldstadt dürfen sich alte und kranke Menschen in der rumänischen Diözese Oradea auf die Gehhilfe freuen.

Jeden ersten Samstag im Monat von 9 bis 11 Uhr wird im Pfarrhof für Oradea gesammelt: hochwertige Pflegeartikel, Medizin (Ablaufdatum frühestens im über­nächs­ten Jahr), Konserven mit einem fertigen Essen (wie zum Beispiel Gulaschsuppe) sowie Kleidung. Diakon Peter Zidar übernimmt dann den Transport. Über 200 Mal hat er seit 1995 mit seinem Fahrzeug solche Transporte durchgeführt, bis zu 25-mal pro Jahr. Heuer war er bereits zweimal dort: Coronabedingt fuhr er zuletzt hin, lieferte die Hilfsgüter bei einem Caritas-Geschäft oder Caritas-Lager ab, nahm eine Suppe zu sich und fuhr die weite Strecke wieder heim. Zidar organisiert aber auch Arbeitseinsätze von heimischen Schulen in Rumänien.

„Corona hat die Not im Gebiet der Diözese Oradea verschärft“, berichtet Zidar. Armut, die oft versteckt sei, sei schon vor der Pandemie ein großes Prob­lem gewesen. „Was bei uns selbstverständlich ist, funktioniert dort nicht – u. a. das Krankenkassensystem.“

Die oben angeführten Güter nimmt die Pfarre Maria Anzbach entgegen. Nähere Infos dazu bei Diakon Zidar unter Tel. 0664/73015127.

Rollatoren vor dem Transport nach Rumänien
Diakon Peter Zidar
Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen