Löst Josef Riegler ab
Franz Sedlmayer neuer KAB-Diözesanvorsitzender

Franz Sedlmayer (3. v. l.) folgt Sepp Riegler (1. v. l.); neue Geistliche Begleiterin wird Ulrike Immervoll (2. v. r.).
  • Franz Sedlmayer (3. v. l.) folgt Sepp Riegler (1. v. l.); neue Geistliche Begleiterin wird Ulrike Immervoll (2. v. r.).
  • Foto: KAB
  • hochgeladen von Wolfgang Zarl

Die Katholische Arbeitnehmer­Innen-Bewegung (KAB) der Diözese St. Pölten hat mit Franz Sedlmayer einen neuen Vorsitzenden. Sedlmayer kam 1990 zur Welt und ist in Gansbach im Dunkelsteinerwald aufgewachsen. Er studierte Theologie und arbeitet als Jugendleiter im Dekanat Gmünd sowie in der Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel. Weiters engagiert er sich vielfach ehrenamtlich in der Kirche sowie als Rettungssanitäter. „Ich bin nicht dazu da, um bedient zu werden, sondern um zu dienen“, gibt er als sein Motto an. Sedlmayer folgt dem Amstettner Josef Riegler nach, der von 2013 bis 2021 den KAB-Vorsitz inne hatte. Riegler freut sich über die Wahl: „Franz Sedlmayer bringt viele frische und innovative Ideen mit, er ist voller Tatendrang und will auch in den Pfarren stark präsent sein.“ Neue Geistliche Begleiterin ist Ulrike Immervoll, ihr Vorgänger war Pater Franz Kniewasser.

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen