Premium

Anekdoten: Heiter bis heilig
Hat Mozart gespendet?

Kirchenmusik  ist die Leidenschaft von SONNTAG-Leserin Elisabeth Betelka.
  • Kirchenmusik ist die Leidenschaft von SONNTAG-Leserin Elisabeth Betelka.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Der SONNTAG Redaktion

Wolfgang Amadeus Mozart starb am 5. Dezember 1791. Zu seinem 230. Todestag hat uns SONNTAG-Leserin Elisabeth Betelka geschrieben. Sie ist seit ihrer Geburt Mitglied der Pfarre St. Josef in Wien-Penzing – das einzige, das die Pfarre nie verlassen hat, wie gesagt wird. Besonders die Kirchenmusik hat sie zeitlebens begeistert. Sie sang im Kirchenchor, wurde später hier selbst Chorleiterin, und spielt Orgel.

Was wissen „Minis“ über den Komponisten?
Beruflich war Frau Betelka Sachbearbeiterin im Landesschulrat für NÖ und hatte immer ein Herz für Kinder. In ihren letzten fünf Dienstjahren vor ihrer Pensionierung organisierte sie für die niederösterreichischen Schulen die Teilnahme an der „Zauberflöte für Kinder“ am Tag nach dem Opernball in der Staatsoper.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Artikel handelt es sich im einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel. Um diesen Beitrag ganz bzw. im ePaper lesen zu können, benötigen Sie ein Digital-Abo.
Sie haben bereits ein Digital-Abo?
Dann melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich bitte hier.
Autor:

Bernadette Spitzer aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen