Schulpflicht(!)
Maria Theresia und die Schulverordnung

Sehr geehrte Redaktion,

Auf Seite 2 der Nr 35 steht nicht ganz korrekt die 'Schulpflicht'.
Es war ein Meilenstein doch es war ein wenig anders.

Diese wurde nie(!) eingeführt.
Es gab von Maria Theresia, 1774, eine Schulverordnung
In der es für der Adel und das reiche Bürgertum natürlich eine Ausnahme gab.

MT schuf die Pflicht zum Lernen(!) und das wird am Jahresende auch kontrolliert (von den Direktionen)

Die Ansuchen für Lernen 'zu Hause'
haben sich durch Corona ja vervielfältigt.

Mit herzlichen Grüssen
Dr Richard Mischak
Mariazell

Autor:

Sophie Lauringer aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen