Tobit

Beiträge zum Thema Tobit

Serien
Tobias heilt seinen Vater: Werkstatt des Rembrandt Harmensz. van Rijn, 1636, Staatsgalerie Stuttgart.
2 Bilder

Biblische Gestalten - Tobit und Tobias
Erwarte das Unerwartete

Gottes Wege und Ideen für unser Leben sind oft höchst überraschend und wirken heilvoll, wo wir es vielleicht gar nicht mehr erwarten. Diese hoffnungsvolle und frohmachende Botschaft ist einer der vielen wunderbaren Aspekte des Buches Tobit. Die Lebensgeschichte des gottesfürchtigen Tobit, seines Sohnes Tobias und deren Familie (wieder einmal) zu lesen ist aber nicht nur deshalb eine gute Idee. "Gott ist gut" – für Tobit und seinen Sohn Tobias ist die Bedeutung ihres Namens gleichsam...

  • 23.06.21
Glaube & Spiritualität
Die Vorstellung vom Vater-Sein hat sich in den vergangenen Jahrtausenden oft gewandelt. Ein unbefangener Blick in die ganze Bibel des Alten und Neuen Testaments zeigt diese Entwicklung im Laufe der biblischen Jahrhunderte auf.
3 Bilder

Lernen durch die Heilige Schrift
Das Vorbild der biblischen Väter

Es mag jetzt so manche Christen verblüffen, aber die wichtigste Aufgabe der Väter in der Bibel ist die Hinführung ihrer Kinder zu Gott. Vor allem durch das persönliche Zeugnis. Eine biblische Spurensuche zum „Vater-Tag“ am 14. Juni. Auf den ersten Blick hin ist das Thema „Väter in der Bibel“ zum Scheitern verurteilt. Gerade dann, wenn heutige (zeitbedingte) Vorstellungen vom Vater-Sein auf die Väter in der Bibel übertragen werden und die biblischen Väter an unseren gegenwärtigen...

  • 16.07.20
Glaube & Spiritualität
Josef und Maria Messirek: „Einmal hat eine Mutter in unserer Familienrunde beiläufig erzählt, dass sie daheim vor jedem Mittagessen den ‚Engel des Herrn‘ beten. Das hat uns beeindruckt und das tun wir jetzt seit fast dreißig Jahren  fast täglich auch.“
2 Bilder

Zeit für meinen Glauben
Sätze, die das Leben verändern

Josef Messirek und sein Frau Maria lassen sich von den Erfahrungen anderer inspirieren, üben neue Gewohnheiten ein und sind sich sicher, dass sie dadurch schon aus mancher Gefahr glimpflich davon gekommen sind. Es gibt Sätze, über die man wie zufällig stolpert und die direkt ins Herz fallen. Bei Maria und Josef Messirek, pensionierte Kindergärtnerin und pensionierter Hauptschullehrer aus Zellerndorf im Weinviertel, sind es oft kleine Erfahrungsberichte anderer gewesen, die etwas in ihnen...

  • 23.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ