Hiphaus

Beiträge zum Thema Hiphaus

Kirche hier und anderswo
Mitveranstalter und Mitwirkende am Abend zum Tag des Judentums mit Referentin Dr. Martha Keil (vorne Mitte) und Caritasdirektor Hannes Ziselsberger (2. Reihe, 2. v. l.).

Tag des Judentums
Caritas und jüdische Wohltätigkeit haben viel gemeinsam

Am „Tag des Judentums“, den christliche Kirchen alljährlich am 17. Jänner, unmittelbar vor der Gebetswoche für die Einheit der Chris­ten, begehen, sprach die Direktorin des in St. Pölten ansässigen Instituts für jüdische Geschichte Österreichs, Dr. Martha Keil, ausgehend vom Begriff der „Zedaka“ über Wohltätigkeit als Rechtsanspruch in der jüdischen Gesellschaft. In einem Beitrag zu dem Thema aus christlicher Perspektive sagte Caritasdirektor Hannes Ziselsberger einleitend, es sei „eine große...

  • 19.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ