generalvikar

Beiträge zum Thema generalvikar

Kirche hier und anderswo
Requiem im Martinsdom. Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics zelebrierte den Gottesdienst für „seinen Freund“, den Generalvikar der Diözese.

Requiem und Begräbnis: Generalvikar Martin Korpitsch
Sein Lächeln wog alles auf

Freunde, Kollegen und Weggefährten begleiteten Generalvikar Martin Korpitsch auf seinem letzten Weg. Beim Requiem im Eisenstädter Martinsdom und den Begräbnisfeierlichkeiten in seiner Heimatgmeinde Mogersdorf fanden Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics und Propstpfarrer Wilhelm Ringhofer sehr persönliche Worte. Franz Josef Rupprecht / Gerald Gossmann Wenn das Handy einmal nicht läutete, fragten alle: ‚Was ist mit Martin los?‘“ Mit dieser Erinnerung rückte Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics...

  • 26.05.21
Kirche hier und anderswo
Generalvikar Martin Korpitsch.

Im 66. Lebensjahr verstorben
Diözese Eisenstadt trauert um Generalvikar Korpitsch

Die Diözese Eisenstadt trauert um ihren Generalvikar Martin Korpitsch. Der Priester ist in den späten Abendstunden des 10. Mai im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt, kurz nach Vollendung seines 65. Lebensjahres, im 41. Jahr seines Priestertums, nach langer Krankheit verstorben. Bischof Ägidius J. Zsifkovics, der Martin Korpitsch in seinen letzten Stunden begleiten durfte, würdigt den Generalvikar als "einen leidenschaftlichen Seelsorger, der die Menschen liebte, der immer für die...

  • 11.05.21
Kirche hier und anderswo
Freudig und gelassen: Generalvikar Martin Korpitsch wirkt seit 40 Jahren als Priester.
2 Bilder

Generalvikar Martin Korpitsch feiert sein 40-Jahr-Priesterjubiläum
Seelsorger geblieben

Vor 40 Jahren wurde Generalvikar Martin Korpitsch zum Priester geweiht. Seither agiert er als leutseliger Seelsorger mit Talent zum Brückenbauen. „Ich glaube, dass ich in meiner neuen Aufgabe nicht nur am Schreibtisch sitzen werde“, betonte Martin Korpitsch im Interview mit dem „martinus“ kurz vor seinem Amtsantritt als Generalvikar vor beinahe sieben Jahren. Korpitsch hat sein Versprechen gehalten. Er ist seitdem nicht nur in adminstrativer Funktion tätig, sondern – seinen Stärken und seinem...

  • 26.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ