Rezept der Woche
Apfelkuchen mit Mandelguss

Apfelkuchen mit Mandelguss

Zutaten: Für den Teig: 250 g Mehl, 1 Ei, 100 g Zucker, 200 g Butter. Fülle: 700 g Äpfel. Mandelguss: 20 dag Mandelblättchen (oder -stifte), 7 EL Obers, 15 dag Zucker, 3 EL Mehl, 10 dag (zerlassene) Butter.

Zubereitung: Für den Mürbteig die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit den trockenen Zutaten sowie dem Ei rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank kühl stellen.
Inzwischen die Äpfel raspeln oder in kleine Stücke schneiden. Für den Mandelguss unter die zerlassene Butter alle weiteren Zutaten mengen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig nochmals kurz durchkneten, auswalken und in die Form legen (dabei einen Rand hochziehen). Zerkleinerte Äpfel einfüllen und mit Mandelguss übergießen. Bei 180°C ca. 1 Stunde backen.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen