Buchtipp der Woche
Das Denken des „Engelsähnlichen"

Marianne Schlosser (Hg.), Bonaventura – Lehrer der Weisheit. Auswahl aus seinen Werken
2Bilder
  • Marianne Schlosser (Hg.), Bonaventura – Lehrer der Weisheit. Auswahl aus seinen Werken
  • Foto: EOS-Verlag
  • hochgeladen von Der SONNTAG Redaktion

Eine faszinierende Textsammlung erschließt das weite und tiefe Denken des großen Franziskanertheologen Bonaventura.
Für Sie gelesen.

Er ist neben dem hl. Thomas von Aquin der einflussreichste Theologe des Mittelalters: der hl. Bonaventura (geboren 1221 und gestorben 1274). Er leitete den Franziskanerorden 17 Jahre lang bis zu seinem Tod und gilt wegen seines Organisationstalents gleichsam als dessen zweiter Stifter.

1482 wurde Bonaventura durch Sixtus IV. heiliggesprochen und 1588 durch Sixtus V. als Doctor seraphicus („engelsähnlich“) zum Kirchenlehrer erklärt.

Um Bonaventura besser kennenlernen zu können, hat die Wiener Professorin für Theologie der Spiritualität, Marianne Schlosser, eine Textsammlung herausgegeben, die ausgewählte Abschnitte aus seinen Werken vorstellt. Dabei erhält man einen Einblick in das theologische Denken Bonaventuras und man bekommt eine Ahnung von der Weite des Denkens dieses großen Kirchenlehrers. Es handelt sich bei diesen großartigen Texten, wie Marianne Schlosser schreibt, um einen kleinen „Blumenstrauß“ aus dem großen Wonnegarten der Scholastik.

Besonders hilfreich ist die umfangreiche Einleitung zu Leben und Werk des seraphischen Lehrers. Nicht enthalten sind Werke, von denen eine vollständige deutsche Übersetzung greifbar ist.

Mein Fazit:
Auf den ersten Blick können manche Textpassagen und Denkwege auch auf Deutsch schwierig und mühsam erscheinen. Doch je länger und konsequenter man sich in diese Textsorten des Mittelalters vertieft, desto schlüssiger und erhellender sind sie schlussendlich. Ein äußerst lesenswertes Buch mit großem geistlichen Gewinn.

Marianne Schlosser (Hg.), Bonaventura – Lehrer der Weisheit. Auswahl aus seinen Werken, EOS-Verlag, 502 Seiten, ISBN: 978-3-8306-7867-0 30,80 Euro

Marianne Schlosser (Hg.), Bonaventura – Lehrer der Weisheit. Auswahl aus seinen Werken
Marianne Schlosser (Hg.), Bonaventura – Lehrer der Weisheit. Auswahl aus seinen Werken. ISBN: 978-3-8306-7867-0
Autor:

Stefan Kronthaler aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen