Tirol | TIROLER Sonntag - Kirche hier und anderswo

Beiträge zur Rubrik Kirche hier und anderswo

Helmut Schumacher ist Jesuit und Leiter der neuen Zukunftswerkstatt in Innsbruck.

Im Jesuitenkolleg Innsbruck entsteht eine Zukunftswerkstatt für 18- bis 30-Jährige.
Das eigene Leben sortieren

Es braucht Zeit, bis jeder im Leben seinen Platz gefunden hat. Der Weg dorthin ist manchmal steinig oder getrübt. Widerstände müssen überwunden, Neues ausprobiert und Kräfte gebündelt werden. Ein österreichweit neues Angebot der Jesuiten setzt genau dort an und unterstützt junge Erwachsene, ihr Leben neu zu sortieren, gute Entscheidungen zu treffen oder eine Auszeit zu nutzen. „Mit der Zukunftswerkstatt schaffen wir einen besonderen Ort für junge Erwachsene, in dem sie einen anderen Blick...

  • 04.02.20

Das Priesterseminar Innsbruck lädt zum Tag der offenen Tür
Drei Fragen an den Regens

Am 19. Jänner lädt das Priesterseminar zu einem Tag der offenen Tür. Für den Tiroler Sonntag Anlass bei Regens Mag. Roland Buemberger nachzufragen. Gilbert Rosenkranz führte mit dem Regens ein Gespräch über Berufung und Perspektiven des Priesterberufs. Was ist für Sie am Priesterberuf so faszinierend, dass Sie junge Männer dafür gewinnen möchten? Roland Buemberger: Mich fasziniert auch nach 20 Priesterjahren immer wieder, dass man als Priester Menschen in unterschiedlichsten Situationen in...

  • 08.01.20
Eine lebendige Gemeinde: Tirols ukrainisch-katholische
Gläubige mit Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk

Großerzbischof besucht ukrainisch-katholische Tiroler
Festtag für die ukrainische Gemeinde

Festtag für die ukrainische Gemeinde Es ist kaum bekannt: In Tirol gibt es eine sehr lebendige ukrainisch-katholische Gemeinde. Diese hat Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk, Oberhaupt dieser Kirche, kürzlich besucht. Liturgischer Höhepunkt war ein Gottesdienst im Dom zu St. Jakob mit Bischof Hermann Glettler und Generalvikar Florian Huber. Anlass für den Besuch war das 120 Jahr- Jubiläum der Gemeinde in Tirol. Ihre Geschichte beginnt mit zwei jungen ukrainischen Priestern, die 1899 nach...

  • 19.11.19

Herz-Jesu-Kapelle war Ziel einer Pilgerwanderung mit Pfarrer Gerhard Haas
Paznaun: Jugendliche auf Nachtwallfahrt

Der Arbeitskreis Jugend in Kappl – Seelsorgeraum Unteres Paznaun Kappl-Langesthei-See – hat bereits zum dritten Mal eine Nachtwallfahrt organisiert. Jugendliche der Jungbauernschaft/Landjugend Kappl haben die Wallfahrt mitgetragen und freuten sich über zahlreiche Teilnahme.  Es war ein gelungener Abend: Bei feinem Wetter machten sich Jung und Alt auf den Weg zur Herz-Jesu-Kapelle Eggerweg. Besinnung einmal anders, mit Fackeln und Kerzen, Gedanken und Gebeten in den Anliegen unserer Jugend...

  • 10.09.19

Beiträge zu Kirche hier und anderswo aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.