Backen

Beiträge zum Thema Backen

Bewusst leben & Alltag
Anna Höfer (fast 70) kommt aus Oberöstereich und lebt seit drei Jahren in Wien. Im Café „Vollpension“ kann sie ihr Pensionskonto aufbessern und Kontakt zu jungen Leuten knüpfen.

Durch die "Vollpension Backademie" profitieren Generationen voneinander

Die Online-Plattform „Vollpension Backademie“ bringt die ­Lebenserfahrung der Senior/innen mit dem Elan und dem tech­nischen Wissen der jungen Generation zusammen. Es ist, als würde sie mit ihrer Tochter in der Küche stehen und backen, nur eben beobachtet von mehreren Kameras, sagt Renate Pretscher. Die 62-jährige Pensionistin arbeitet seit gut einem Jahr im Wiener Generationencafé „Vollpension“. Dieses Café bietet Arbeit für 45 Senior/innen, die ansonsten von Altersarmut oder Vereinsamung...

  • 18.06.21
Bewusst leben & Alltag
Kekse ausstechen – da können auch die Kleinsten schon mitmachen.

Backen in der Familie
Kekse mit Kindern backen

In manchen Familien hat das gemeinsame Kekse-Backen Tradition. Mit den Gedanken an den Duft von Omas Lebkuchen freut man sich darauf, gemeinsam mit den eigenen Kindern die Keksdosen zu füllen und die Backwerke bei Kerzenschein und Adventgeschichten zu genießen. Diesen Adventzauber kann einem selbst Corona nicht vermasseln. Damit das gemeinsame Backen nicht in einem Chaos endet und am Ende alle Nerven blank liegen, sollte man sich viel Zeit nehmen und folgende Ratschläge von erfahrenen Eltern...

  • 04.12.20
Bewusst leben & Alltag

Mit Germ backen

Die Kunst des Brotbackens geht bis in die Frühgeschichte der Menschheit zurück. Wahrscheinlich hat der Zufall eine Rolle gespielt, dass ein Mehl-Wasser-Gemisch zu gären begann und die Menschen das Brot aus diesem fermentierten Teig besonders gerne mochten. Bis zur industriell erzeugten Hefe dauerte es allerdings noch sehr lange. Die Wirkungsweise von Germ ist ein chemischer Prozess: Dank Mikroorganismen bilden sich aus Zucker Alkohol und Kohlensäure bzw. Kohlendioxid. Das lässt kleine Bläschen...

  • 09.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ