Kommentar
Wir starten ins neue Arbeitsjahr...

Der August neigt sich langsam seinem Ende zu und ab September kommt wieder Tempo in unser Leben. Die Schulen und Kindergärten starten wieder. Und: Corona-bedingt wird es heuer sicher ein herausforderndes Jahr für unsere PädagogInnen und LehrerInnen. Dass sich die Kindergärten und Schulen der Erzdiözese Wien aber sehr gut auf die Situation vorbereiten und – soweit man das überhaupt sagen kann – alles soweit im Griff haben, lesen Sie auf den kommenden Seiten.

Und auch abseits davon wird der Herbst sehr spannend: In unseren Pfarren werden jetzt die Firm- und tw. auch Erstkommunionfeiern nachgeholt, die vor dem Sommer aufgrund des Lock-Downs nicht stattgefunden haben. Ich habe dazu vor ein paar Tagen mit Bischofsvikar P. Petrus Hübner OCist telefoniert, einem der Firmspender in unserer Diözese. Im September geht es für  ihn bereits mit zwei Feiern los – und im Oktober und November wird er dann durchgehend im Einsatz sein. Alleine in diesem Zeitraum wird er  18 Firmungen spenden. „Wir haben die Feiern so spät wie möglich angesetzt, weil wir gehofft haben, dass dann die Situation mit Corona etwas entspannter sein könnte“, sagt Pater Petrus dazu. Aus jetziger Sicht geht der Bischofsvikar davon aus, dass die Feiern allesamt stattfinden. Und er freut sich schon sehr darauf, wie er am Telefon verrät: „Ich kann mir vorstellen, dass die Feiern aus Sicherheitsgründen etwas reduzierter sein werden und eventuell müssen wir punktuell von kleineren Kirchen auf größere ausweichen _ oder auch ins Freie gehen. Aber es werden trotzdem freudige Feiern sein. Für mich persönlich sind Firmungen mit das Schönste an meinem Dienst. Es hat so etwas Erhebendes, dass man Christen neu senden kann.“

Autor:

Michael Ausserer aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen