Blumenwiese der Pfarre Obermillstatt
Tankstelle für die Bienen

Was so alles aufblühen kann, wenn Menschen guten Willens sich für ein besonderes Anliegen gemeinsam stark machen und handeln. Die wunderschöne Blumenwiese beim Kreuzfriedhof in Obermillstatt ist ein lebendiges Beispiel dafür.
Im vergangenen Sommer war der erst im Jahr 2015 errichtete Friedhof unter der Pfarrkirche stark von Engerlingen befallen. Der Pfarrgemeinderat unter der Leitung von Brigitte Ortner ergriff daher im letzten September die Initiative. Mit Hilfe der Baumschule Huber und fleißigen Helfern aus der Pfarre wurde die ganze Fläche umgebaut und wieder sorgsam angelegt. Mit einem speziellen Blumenwiesensamen wurde dann die Wiese eingesät, und unter sorgsamer Bewässerung durch Pfarrer Antoni Ulaczyk SCJ war diese bis zum Winter wieder schön angewachsen. Die Blumenwiese konnte sich schließlich wunderbar entfalten und dient mittlerweile auch als „Bienentankstelle“. „Mit dieser Maßnahme haben wir nicht nur einen Beitrag für die Bienen geleistet, sondern zugleich die Pflege und Erhaltung erleichtert, da die Wiese nur noch zweimal pro Jahr gemäht wird“, sagt Robert Alberer vom Pfarrgemeinderat.

Autor:

Gerald Heschl aus Kärnten | Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen