Lingua - mit vielen Zungen sprechen

Zeitgerecht zu Pfingsten schwebt die von Ina Loitzl gefertigte überdimensionale Textilzunge aus Lackgewebe zentral über dem Altar der Breitenfelder Kirche in der Josefstadt. Im Rahmen ihres „anatomischen Zyklus“ zeigt sich die Künstlerin vom Muskelkörper Zunge, „der Genuss und gleichzeitig Ekel in sich birgt“, fasziniert. Die interaktive Gemeinschaftsinstallation soll Sorgen, Fragen und Sehnsüchte widerspiegeln. Zu sehen ab Pfingstsonntag, 23. Mai, bis 21. Juni in 1080 Wien, Uhlplatz, Programm: breitenfeld.info
  • Zeitgerecht zu Pfingsten schwebt die von Ina Loitzl gefertigte überdimensionale Textilzunge aus Lackgewebe zentral über dem Altar der Breitenfelder Kirche in der Josefstadt. Im Rahmen ihres „anatomischen Zyklus“ zeigt sich die Künstlerin vom Muskelkörper Zunge, „der Genuss und gleichzeitig Ekel in sich birgt“, fasziniert. Die interaktive Gemeinschaftsinstallation soll Sorgen, Fragen und Sehnsüchte widerspiegeln. Zu sehen ab Pfingstsonntag, 23. Mai, bis 21. Juni in 1080 Wien, Uhlplatz, Programm: breitenfeld.info
  • Foto: Ina Loitzl, Breitenfelder Kirche
  • hochgeladen von Der SONNTAG Redaktion
Autor:

Der SONNTAG Redaktion aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen