Das Himmelreich

Das Himmelreich

Wer genügsam ist im Leben,
Dem ist die Erde einem Himmel gleich,
Er braucht nicht erst sein Leben geben.
Um einzugehen ins Himmelreich.
Das Reich kann auch auf Erden sein.
Mit ein wenig Liebe Zufriedenheit und Sonnenschein.
Mit einem kleinen Vogelsang.
Eines Kinderlachen Klang,
einer Blume süßen Duft.
Frühlingszauber in der Luft
Mit einem Mensch der zu Dir steht
In Freud und Leid stets mit Dir geht.

Hermine Zeiner

Autor:

Der SONNTAG Redaktion aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen