Kerstin Holdernig bietet Gespräche
Mehr als nur der Unterricht

2Bilder

Vor einem Jahr entschloss sich Kerstin Holdernig, Religionslehrerin an der MS 3 Hasnerschule in Klagenfurt, über den Religionsunterricht hinaus auch psychosoziale Beratung mit einzubauen. Weil sie merkte, dass die Schüler dieses Angebot brauchen.
von Ingeborg Jakl

„Der Druck, der auf den Kindern und Jugendlichen lastet, wächst in dieser Pandemie stetig“, sagt eine, die sich auskennt. Kerstin Holdernig ist nicht nur mit viel Herz und Einsatz Religionlehrerin, sondern auch noch Lebens- und Sozialberaterin in der Praxis Querkopf in Klagenfurt Viktring. Hier wie dort arbeitet sie mit jungen Menschen zusammen. Der erste Lockdown habe den Jugendlichen nie gekannte Grenzen aufgezeigt. Plötzlich war ihre gewohnte Welt nicht mehr so, wie sie sie kannten. Distancelearning, daheim sein, keine Freunde treffen, den geliebten Mannschaftssport nicht mehr ausüben können, „da ist viel zusammengekommen“, erklärt sie. „Träume und Sehnsüchte sind auf der Strecke geblieben, stattdessen gab es plötzlich Konflikte. Mit den Eltern, den Geschwistern, die alle permanent daheim waren. Für viele eine ganz neue Situation, mit der sie erst einmal fertig werden müssen“, sagt sie.
Mit ihrem Angebot in der Schule in Einzelgesprächen per Zoom (Gespräch über den Bildschirm) oder Telefon hat sie Bereitschaft bekundet, über jedes Problem mit den Schülerinnen und Schülern zu sprechen. „Es waren gute Gespräche, in denen wir gemeinsam die Probleme von allen Seiten betrachtet und Schritt für Schritt Möglichkeiten der Lösung erarbeitet haben.“ Von der Expertin gab es gezielte Denkanstöße, lebensnahe Tipps zum Umsetzen und natürlich immer ein offenes Ohr. „Zuhören, signalisieren, hier ist jemand, der interessiert sich jetzt und hier für dich und deine Probleme“, ist ihr ein Herzensanliegen. Da kommt die Berufung zur Religionslehrerin durch, da ist sie ganz bei der Sache und mit viel Verständnis und Einsatz genau dort, wo sie gebraucht wird.
Wer Kontakt zu ihr aufnehmen möchte:
E-Mail: kerstin.holdernig@gmail.com

Autor:

Gerald Heschl aus Kärnten | Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen