Randnotiz von Gilbert Rosenkranz
Ritt am Limit

Jeder noch so kleine Fehler wird bestraft. Etliche mussten diese schon büßen: Daniel Albrecht, Hans Grugger, Brian Stemmle…
Mit schwersten Kopf- und Brustverletzungen sowie Serienknochenbrüchen erreichten sie das Ziel nicht, sondern landeten im Krankenhaus. Die Liste der Verletzten des Hahnenkammrennens ist lang. Schon viel zu lang. Die Veranstalter des Rennens demonstrieren das Leben als Ritt am Limit. Ob dem Sport ein guter Dienst erwiesen wird, wenn er sich derart gnadenlos präsentiert, steht auf einem anderen Blatt.

Autor:

Gilbert Rosenkranz aus Tirol | TIROLER Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen