Bereits 81 Vinzenzgemeinschaften in Tirol
Frischer Wind im Achental

Rasch und unbürokratisch helfen: Erwin Bachinger, Nadine Bachinger und Christoph Wötzer (v.li.) berichteten im Pfarrzentrum Kranebitten über die Arbeit der Tiroler Vinzenzgemeinschaften.
  • Rasch und unbürokratisch helfen: Erwin Bachinger, Nadine Bachinger und Christoph Wötzer (v.li.) berichteten im Pfarrzentrum Kranebitten über die Arbeit der Tiroler Vinzenzgemeinschaften.
  • Foto: Walter Hölbling
  • hochgeladen von Walter Hölbling

Einmal im Jahr ziehen die Vinzenzgemeinschaften Bilanz – und selbst Corona kann ihr vielfältiges Hilfsangebot nicht ausbremsen.
Dennoch hat die Pandemie auch Auswirkungen auf die Arbeit der Vinzenzgemeinschaften, sagt Präsident Christoph Wötzer. „Als aufsuchende Hilfsgemeinschaft haben wir die eingeschränkte Möglichkeit zu Hausbesuchen gespürt“. Auch die Anliegen der Menschen seien vielfältiger geworden: „Die Einsamkeit der Menschen hat zugenommen und erfasst auch immer mehr junge Menschen“, so Wötzer. Auch Trennungen, der Verlust der Arbeit sind Themen, mit denen die Vinzenzgemeinschaft konfroniert wird. Andererseits sei die Hilfsbereitschaft der Menschen deutlich gestiegen.

Neu gegründet.

Anfang November wurde die Vinzenzgemeinschaft „Region Achental – zur hl. Notburga“ gegründet. Obmann ist Diakon Erwin Bachinger, der sich seit Jahren der vinzentinischen Idee verschrieben hat. Es gehe ihm darum, einen „liebenden, helfenden und barmherzigen Jesus zu repräsentieren“, sagt Bachinger. Gottesliebe ist für ihn nicht denkbar ohne Liebe zum Menschen. Junges Team. Die jüngste Obfrau ist Nadine Bachinger, die Tochter von Diakon Bachinger. Sie hat die Vinzenzgemeinschaft „Franz von Assisi“ mit St. Margarethen, Gallzein, Strass und Schlitters übernommen, die ihr Vater gegründet hatte. Sie will vermehrt junge Menschen ansprechen und zur Mithilfe gewinnen. „Viele Freunde von mir sind bereits dabei“, freut sie sich: „Es braucht alle Generationen und Altersgruppen, um Menschen in Not zu helfen“. Mit einem jungen Team an der Seite wird sie in den nächsten Monaten an neuen Projekten arbeiten.
www.vinzenzgemeinschaften-tirol.at

Autor:

Walter Hölbling aus Tirol | TIROLER Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen