Wir gratulieren herzlich!
Pfr. Maximilian Miklautsch feiert 89er!

Seinen 89. Geburtstag feierte am Donnerstag, dem 2. Dezember, der pensionierte langjährige Pfarrer von St. Martin am Techelsberg, Kons. Rat Maximilian Miklautsch. Miklautsch, 1932 in Milwaukee/Wisconsin in den USA geboren, kam im Alter von sechs Jahren nach Kärnten und besuchte die Volksschule in Nötsch im Gailtal. Nach der Matura am Gymnasium in Tanzenberg 1952 studierte Miklautsch Theologie in Klagenfurt. Nach seiner Priesterweihe 1957 in Klagenfurt wirkte Miklautsch von 1958 bis 1965 als Kaplan in St. Margarethen bei Wolfsberg. Von 1965 bis zu seiner Pensionierung 2010 betreute er die Pfarre St. Martin am Techelsberg. Überdies war er von 1980 bis 1988 Dechant-Stellvertreter und von 1988 bis 2001 Dechant des Dekanates Klagenfurt-Land. Außerdem betreute Miklautsch von 1987 bis 1988 auch die Pfarren Moosburg und Tigring mit.
In Anerkennung seiner besonderen Leistungen und seines Engagements wurde Miklautsch im Jahr 1989 zum Bischöflichen Geistlichen Rat und 2004 zum Bischöflichen Konsistorialrat ernannt. pgk

Autor:

Gerald Heschl aus Kärnten | Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen