Randnotiz von Gilbert Rosenkranz
Nachtvögel

Es gibt Pflanzen, die duften nur in der Nacht. Sie haben ihre ganz eigene „Zielgruppe“. Sie locken Tiere an, die besonders gerne unterwegs sind, während alle anderen schlafen. Solche „Nachtvögel“ gibt es viele.
Dieses Wunder der Natur ist sehr lehrreich: Nicht jede und jeder muss alles gleich gut und zur selben Zeit können. Die eine ist kreativer am Tag, der andere am Abend. Darauf zu hören, gehört sich auch im System Schule. Auch dort fangen manche erst zu duften an, wenn die Pause längst vorbei ist. Gut, wenn Lehrer/innen darum wissen und entsprechend handeln.

Autor:

Gilbert Rosenkranz aus Tirol | TIROLER Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen